Soap-Check

Noah wird Chefarzt, Philip weicht aus

von

Bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» entdeckt Philip zufällig, dass der neue Klinikleiter bei seiner Doktorarbeit abgeschrieben hat.

«Rote Rosen» (Mo – Fr, 14.10 Uhr, Das Erste)
Nici hat Angst, Finn zu sagen, dass sie trans ist und benimmt sich daher ausweichend. Finn ist irritiert und deutet ihr Verhalten falsch. Auch Sandra und Bernd spüren die Spannung zwischen ihren Kindern. Bernd will vermit-teln, doch Finn nutzt die Gelegenheit selbst und fragt Nici genervt, was ihr Problem sei. Hendrik ist froh, dass Joe und Sam nicht mit Annemarie nach New York wollen. Doch plötzlich ändern die zwei ihre Meinung. Hendrik wird stutzig: Ist Annemarie ehrlich zu ihm? Dörte vermutet, dass Sandra ihretwe-gen aus der Kirche ausgetreten ist. Doch Sandra kann sie beruhigen: Das inakzeptable Verhalten der Kirche gegenüber Nici hat zu dem Entschluss geführt. Dörte kann es verstehen, es macht ihr aber trotzdem zu schaf-fen. Carla zeigt sich einsichtig und will Amelies Antrag auf einen Kredit für ihr Hotelprojekt erneut prüfen. Amelie sieht sich als Siegerin und will mit A-nette anstoßen. Doch die will sich von Amelie nicht vereinnahmen lassen und möchte schon gar nicht zwischen die Fronten von Amelie und Carla ge-raten.

«Sturm der Liebe» (Mo – Fr, 15.10 Uhr, Das Erste)
Da es Robert nicht gelingt, Lia von einer Rückkehr zu überzeugen, plant er seine Abreise und enttäuscht damit Werner. Um Robert zum Bleiben zu be-wegen und auch Lia den „Fürstenhof“ wieder näherzubringen, will Werner ein Frühlingsfest organisieren und dies bei einer Pressekonferenz verkün-den. Doch bei der Bekanntgabe passiert etwas, womit niemand gerechnet hat. Nachdem Christoph die Café-Anteile für Josie gekauft hat, wird er als Held gefeiert. Doch Erik fühlt sich dadurch vorgeführt und nutzt die Chance, seinen Rivalen bloßzustellen, indem er ihn nichts ahnend eine manipulierte Rechnung unterschreiben lässt. Paul, der nichts von Christophs Akalkulie weiß, bemerkt den Fehler. Von Carolins Verschwinden irritiert, versucht Mi-chael, sie auf dem Handy zu erreichen. Erst nach mehreren Versuchen meldet sich Carolin und erklärt ihm, dass sie von ihrer Bewährungshelferin erpresst wird. Obwohl Michael Carolin rät, sich nicht unter Druck setzen zu lassen, hat sie große Angst, wieder ins Gefängnis zu müssen. Angestoßen von Hildegard und Alfons beginnt Vanessa, über ihre Zukunft und Fortbil-dungsmöglichkeiten nachzudenken. Sie hofft, dass auch Max mehr Ambitio-nen zeigt. Doch dieser ist mit seiner beruflichen Situation zufrieden und möchte daran nichts ändern. In der Hoffnung, dass er nur einen kleinen An-stoß braucht, vereinbart sie für Max einen Termin mit Robert.

«Dahoam is Dahoam» (Mo – Do, 19.30 Uhr, Bayrisches Fernsehen)
Hubert ist zu allem bereit, als er Schober gegenübersteht. Kann er seine Tochter befreien? Severin verschließt sich vor Katharina. Glaubt er etwa, sie hätte seinen Brief geöffnet oder stecken tiefere Beweggründe hier seinem Schweigen? Köchin Sarah hat ihren Geschmackssinn verloren. Wie soll sie nun den Wettbewerb gewinnen können? In seiner Erklärungsnot löscht Hubert die verhängnisvolle E-Mail heimlich aus Uschis Handy. Ist das schon genug, um das Unheil abzuwenden?

«Unter Uns» (Mo – Fr, 17.30 Uhr, RTL)
Jakob erfährt, dass die zurückkehrende Monika sich ein Zimmer gemietet hat. Er gewöhnt sich an den Gedanken, dass die Trennung endgültig ist, und zieht zu Rufus. Corinna ist zuversichtlich, fristgerecht das Geld für die Pacht aufbringen zu können. Benedikt will seine Niederlage jedoch nicht hinnehmen. David bekommt mit, dass Bambi und Paco ihm eine Beteiligung am Überfall auf Sina zutrauen. Er will das nicht auf sich sitzen lassen.

«Alles was zählt» (Mo – Fr, 19.10 Uhr, RTL)
Nathalie ist besorgt, dass der Sorgerechtsstreit um Luisa eskaliert. Maximilian will Malu helfen und bittet Nathalie um ihr Vertrauen. Leyla fokussiert sich auf die EM-Qualifikation. Doch dann wirft ein Unbekannter sie völlig aus der Bahn. Henning fiebert dem Date mit Daniela entgegen. Wird er es ihm gelingen, zu seinen Gefühlen zu stehen?

«Gute Zeiten, schlechte Zeiten» (Mo – Fr, 19.45 Uhr, RTL)
Noah bekam im Krankenhaus den Posten als Chefarzt. Um seine Ruhe vor Noah zu haben, stürzt Philip sich in die Forschung. Doch auch dort trifft er auf seinen Chef in Form von dessen Doktorarbeit. Zufällig entdeckt Philip dabei, dass Noah abgeschrieben hat. Dank Lilly begegnen Erik und Toni Martin etwas offener und auch den Job im Kiezkauf hat er nur durch ihren Einsatz. Martin weiß, was er an Lilly hat.

«Köln 50667» (Mo – Fr, 18.05 Uhr, RTLZWEI)
Marc erwischt Ava dabei, wie sie Berichte von dem dramatischen Einsatz am Freitag liest. Avas Beteuerungen, dass sie den Vorfall mittlerweile verkraftet hat, glaubt er nicht so recht. Marc will, dass sie sich eine Auszeit nimmt. Als Ava erneut einen Zusammenbruch erleidet, nimmt Marc sie wieder mit in die WG – was Jule sichtlich überrumpelt. Marc hatte ihr schließlich versprochen, dass die zweite Tageshälfte nur ihnen beiden gehört. Jule schluckt ihren Unmut aber noch runter. Als Marc schließlich in der Nacht trostspendend an Avas Seite sitzt, ist das Maß für Jule allerdings voll. Sie findet, dass Marc sich zu sehr in der Verantwortung sieht. Er wiederum kann Jules Unverständnis nicht nachvollziehen.

«Berlin – Tag & Nacht» (Mo – Fr, 19.05 Uhr, RTLZWEI)
Emmi nimmt morgens Abschied von ihren Freunden. Schweren Herzens ist sie im Begriff, in Richtung Dubai aufzubrechen, um dort mit Tom einen Neuanfang zu wagen. Bevor sie geht, drückt sie Schmidti noch einen Abschiedsbrief für Krätze in die Hand. Diesen soll er erst lesen, wenn Emmi weg ist. Schmidti setzt sich jedoch über ihren Wunsch hinweg und gibt Krätze den Brief vorzeitig. Darin steht, dass Emmi ihn noch liebt, sich aber selbst nicht verzeihen kann, dass ihre Beziehung gescheitert ist. Für Krätze steht sofort fest, dass er sie aufhalten muss.

Kurz-URL: qmde.de/135085
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEsther Sedlaczek spricht mit Schweinsteigernächster ArtikelAuf die Bühne, fertig – los!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung