VOD-Charts

Zombies, Sci-Fi, Spider-Man und ein bescheuertes Herz

von

In dieser Woche sind einige Titel vertreten, die man nicht unbedingt in den Top10 erwartet hätte.

In der vergangenen Woche ging es an der Spitze recht eng und die Top3 trennte nur 400.000 Abrufe, wobei der Spitzenplatz mit «Vikings: Valhalla» als einziger Titel über die Vier-Millionen-Schwelle kam. Diesmal fällt diese Marke nicht und auch das Feld an der Spitze ist klarer verteilt, aber der Reihe nach. Platz zehn geht an die Netflix-Serie «The Witcher», die in der zehnten Kalenderwoche eine Bruttoreichweite von 1,90 Millionen markierte.

Vorwochen-Sieger «Vikings: Valhalla» folgt auf dem neunten Rang. Laut den Marktforschern von Goldmedia wurde die Spin-off-Serie 1,92 Millionen Mal bei Netflix abgerufen. Platz acht geht ebenfalls an einen Ableger einer sehr erfolgreichen Franchise: «Star Trek: Picard». Die mit Patrick Stewart besetzte Reihe durfte sich in dieser Woche über 1,95 Millionen Klicks bei Prime Video freuen. Die Plätze sieben bis fünf entstammen dann aber wieder dem Streamer aus Kalifornien. Fans der Serie «Stranger Things» bereiten sich offenbar auf den Start von Staffel vier vor, denn die ersten drei Runden wurden in dieser Woche 2,16 Millionen Mal geklickt. Der erste Teil der neuen Season debütiert am 27. Mai.

Eigentlich seit Wochen in dieser Liste zu finden, ist «Brooklyn Nine-Nine», dennoch fehlte die Sitcom in der vergangenen Woche. Diesmal verbuchte die Comedy 2,22 Millionen Abrufe, Platz sechs ist die Folge. Knapp davor reiht sich der Spielfilm «Dieses bescheuerte Herz»  ein. Die Komödie mit Elyas M’Barek sahen bei Netflix 2,25 Millionen Menschen. Wiederum nur 50.000 Abrufe mehr generierte die Animationsserie «Der ultimative Spider-Man». Die Superhelden-Sendung schaffte es mit 2,30 Millionen Views auf Platz vier.

Auf dem Treppchen findet sich «King of Queens» ein. Die seit 15 Jahren beendete Comedy-Show mit Kevin James verbuchte eine Reichweite von 2,54 Millionen. Etwas aktueller ist «Haus des Geldes». Der Netflix-Titel verbuchte zwischen dem 4. und 10. März insgesamt 2,89 Millionen Abrufe. Klarer Sieger dieser Woche ist die Zombie-Serie «The Walking Dead», deren elfte Staffel seit Ende Februar bei Disney+ fortgesetzt wird. Im Wochenrhythmus erscheinen dort neue Episoden. Diese Woche wurden die Folgen 3,86 Millionen Mal abgerufen.

Kurz-URL: qmde.de/133038
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach sieben Jahren Verhandlung: ARD zahlt Schauspielern Folgevergütungnächster ArtikelIst das Fernsehen besser geworden?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung