TV-News

Starköchin Nigella Lawson bald im RTL

von

Profi-Küche gemixt mit den heimischen Rezepten zum Wohlfühlen gibt es in der neuen Koch-Reihe «Nigella – Kochen, essen leben» bei RTL Living.

Die Hobbyköche unter den RTL-Zuschauern dürfen sich freuen, denn ab dem 26. Juli 2021 gibt es bei RTL Living eine neue Koch-Show als Deutschlandpremiere. In «Nigella – Kochen, essen leben» dreht sich alles um einfache, aber auch kreative Wohlfühlgerichte, die das Profi-Kochen mit den alten Gerichten aus der Kindheit verbindet. In ihrer sechsteiligen Koch-Reihe möchte die britische Starköchin und Buchautorin Nigella Lawson das Kochen nicht nur als notwendiges Übel zur anschließenden Nahrungsaufnahme wiedergeben, sondern mit abwechslungsreichen Rezepten beweisen, dass selbst das alltägliche Kochen auch Entspannung, Geborgenheit und Freude bieten kann. Für sie ist es ein tägliches Ritual, das mit Erinnerungen, Emotionen und vielen Anekdoten verbunden ist.

Auch in den sozialen Medien ist Lawson stark vertreten, so verfolgen über 2,5 Millionen Menschen ihre Gerichte und Rezepte im Internet. Doch trotz erfolgreichem Kochbuch, ihren eigenen Koch-Shows und ihrer Reichweite auf Social Media sieht sich Lawson nicht als Profi-Köchin, wie sie in einem Interview erzählt: „Ich bin ganz sicher keine professionelle Köchin. Ich habe immer nur für meine Familie und Freunde gekocht. Und ich bin auch ganz entschieden keine Planerin. Ich war 38, als mein erstes Buch veröffentlicht wurde, und hatte bis dahin eine Karriere als (Non-Food-) Journalistin hinter mir, und wenn Sie mir gesagt hätten, dass ich Kochbücher schreiben würde, hätte ich Ihnen wohl (höflich) ins Gesicht gelacht! Wer weiß also, was als Nächstes kommt? Nicht, dass ich schon bereit wäre, weiterzuziehen. Ich liebe, was ich tue, und bin so dankbar, einen Beruf zu haben, der mich so eng mit anderen verbindet und mir erlaubt, in der Küche herumwerkeln und, ehrlich gesagt, das zu tun, was ich tun würde, wenn es nicht mein Job wäre – nämlich ausgiebig und mit Freude kochen und essen!“

Neben Gerichten, wie Nigellas herzerwärmenden Fischauflauf, luxuriöses Krebsfleisch-Mac’n Cheese oder einen verführerischen Erdnussbutter-Schokokuchen, gibt die Starköchin bei der Zubereitung auch Ausflüge durch London und ihrer Wohnung sowie Einblicke in ihre Kochphilosophie. Wer nach der sechsteiligen Serie jedoch nicht genug von Nigellas Rezepten bekommen hat, kann sich ab dem 24. August 2021 das passende gleichnamige Buch «Kochen, essen, leben» bestellen und sich auf 150 weitere „Soulfood“-Rezepte freuen.


Kurz-URL: qmde.de/127883
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 04. Juli 2021nächster Artikel«Hamilton»: ZDF zeigt schwedisch-deutsche Thriller-Serie ab Mitte August
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung