TV-News

Frau Jordan stellt am späten Abend gleich

von

Die lineare Ausstrahlung der Comedy-Serie mit Katrin Bauerfeind in der Hauptrolle erfolgt in diesem Jahr nicht nur im Kalenderjahr deutlich später als 2020, sondern findet auch einen späteren Sendetermin.

Im vergangenen Jahr zeigte ProSieben die erste Staffel der Joyn-Serie «Frau Jordan stellt gleich» bereits im April. In diesem Jahr hob sich der Unterföhringer Sender die zweite Staffel, die im November beim Streamingdienst von ProSiebenSat.1 und Discovery debütierte, für Mitte Juli auf. Allerdings wird sie ab dem 14. Juli dann nicht zur besten Sendezeit laufen, sondern erst ab 22:15 Uhr in Doppelfolgen über die heimischen Bildschirme flimmern. Im Vorjahr programmierte die rote Sieben die Sitcom mit Katrin Bauerfeind noch um 20:15 Uhr.

Allerdings war die Ausstrahlung mehrere Monate nach der Joyn-Veröffentlichung ein Reinfall. Im Schnitt schalteten nur 0,84 Millionen Zuschauer die ersten zehn Episoden ein, darunter befanden sich darunter 0,54 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile beliefen sich auf überschaubare 2,5 Prozent bei allen und 5,6 Prozent in der Zielgruppe. Wer im vergangenen Jahr die erste Staffel verpasst hat – es dürften sich durchaus ein paar Menschen finden –, kann dies im Übrigen im Anschluss an die jeweilige Doppelfolge der zweiten Staffel nachholen, dann zeigt ProSieben die erste Runde nochmals, ebenfalls im Doppelpack.

Ganz egal wie demnächst die Quoten der insgesamt zehn Folgen ausfallen, es wird eine dritte «Frau Jordan stellt gleich»-Staffel geben. Das wurde bereits im Januar angekündigt und kürzlich bestätigt, dass aktuell die neue Runde gedreht werde. Als Gründe für eine Verlängerung nannte man dabei „herausragende Abrufzahlen, starke Kritiken und gesellschaftsrelevante Themen“.

Kurz-URL: qmde.de/127660
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL setzt freitags auf neue Formatenächster ArtikelPromischweiß und Edelweiß startet mit 11,4 Prozent 🐮
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung