TV-News

«Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker» bleibt im ZDF

von

Der Mainzer Sender hat den Rahmenvertrag mit der EBU bis 2027 verlängert.

Im kommenden Jahr wären die Verträge für die Übertragungsrechte des alljährlichen «Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker» ausgelaufen. Nun hat das ZDF den Rahmenvertrag mit der EBU für die Jahre 2023 bis 2027 verlängerte. Das teilte der Mainzer Sender am Freitag mit und darf sich somit an den kommenden sechs Neujahrstagen über das meistgesehene Klassikkonzert der Welt freuen.

Norbert Himmler, Programmdirektor des ZDF, begrüßte die Vertragsverlängerung: „Seit 1983 beginnt das Jahr im ZDF mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Ich freue mich, dass wir diese Tradition bis 2027 fortsetzen können, und insbesondere darüber, dass dabei die Streaming-Rechte deutlich erweitert wurden. Ab 2023 können wir das Konzert ein halbes Jahr lang in der ZDFmediathek anbieten und damit einem großen Publikum zugänglich machen.“ In diesem Jahr verfolgten das Konzert im leeren Saal des Wiener Musikverein 2,89 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Die Einschaltquoten für die Übertragung ab 11:15 Uhr waren mit 18,5 Prozent blendend. Auch bei den Jüngeren fand das Konzert mit 9,8 Prozent Sehbeteiligung großen Anklang.

Mit der Verlängerung des Rahmenvertrages erwarb das ZDF zudem die Übertragungsrechte der Sommernachtskonzerte aus dem Park von Schloss Schönbrunn und der Sonderkonzerte der Wiener Philharmoniker. Diese Musikveranstaltungen werden dann aber bei 3sat ausgestrahlt und stehen in der 3sat-Mediathek sechs Monate danach zur Verfügung.


Kurz-URL: qmde.de/127540
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX verschiebt «Die Hitwisser»nächster ArtikelZDF koproduziert Serie mit «Fifty Shades of Grey»-Darsteller
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung