Primetime-Check

Dienstag, 16. März 2021

von

Wie erfolgreich waren die Spielfilme bei RTL und Kabel Eins? Punktete Sat.1 mit alten «Navy CIS»-Episoden?

Mit den Fernsehserien «Tierärztin Dr. Mertens» und «In aller Freundschaft» schlug sich Das Erste in der Primetime spitze. 5,01 sowie 4,77 Millionen Menschen schalteten ein, die Marktanteile lagen bei 15,4 und 15,7 Prozent. Beim jungen Publikum wurden 6,6 respektive 7,7 Prozent erzielt. Es folgten «Report München» und «Tagesthemen», die auf 2,84 sowie 2,01 Millionen kamen. Die Marktanteile lagen zunächst bei 11,0 sowie 9,9 und sowie beim jungen Publikum bei 4,8 respektive 5,0 Prozent. Bereits um 20.15 Uhr sendete Das Erste ein «ARD extra: Die Corona-Lage», das auf 5,07 Millionen Zuschauer und 17,6 Prozent Marktanteil kam. Mit 1,17 Millionen jungen Zuschauern verbuchte die blaue Eins 13,0 Prozent.

Die zwei Dokumentationen «ZDFzeit: Corona – Pandemie ohne Ende?» und «Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg» bescherten dem ZDF 2,61 sowie 2,65 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen bei 8,0 sowie 8,5 Prozent. Beim jungen Publikum sicherte man sich 6,7 sowie 7,1 Prozent. Das «heute-journal» kam um 21.45 Uhr auf 3,60 Millionen Menschen, die Marktanteile lagen bei 13,2 und 9,7 Prozent. ProSieben unterhielt mit «The Masked Singer» 3,47 Millionen Zuschauer, mit 2,00 Millionen Umworbenen sicherte man sich 25,2 Prozent.

«Hartz und herzlich» brachte 1,31 Millionen Zuschauer zu RTLZWEI, danach verfolgten 0,67 Millionen noch «Love Island». Die zwei Programme sicherten sich 6,9 und 6,9 Prozent. Zwei alte «Hot oder Schrott»-Ausgaben brachten VOX jeweils 1,09 Millionen, die Marktanteile lagen bei 6,1 und 9,7 Prozent. Sat.1 wiederholte drei «Navy CIS»-Ausgaben, die auf 1,27, 1,28 und 1,13 Millionen kamen. Bei den jungen Leuten standen 4,6, 4,3 und 4,9 Prozent auf der Uhr.

RTL schickte «Spider-Man: Homecoming» ins Rennen, doch nur 1,38 Millionen Menschen schalteten ein. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei schlechten 8,1 Prozent. «The Specialist» lieferte Kabel Eins 1,03 Millionen, bei den Werberelevanten wurden 3,2 Prozent Marktanteil gemessen.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125559
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wapo Berlin» verabschiedet sich maunächster ArtikelDummer Scherz? MoviePass kehrt zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung