Quotennews

«The Voice Kids»: Guter Start an neuem Sendeplatz

von

Zuletzt zeigte sich «The Voice Kids» sonntags im Sat. 1-Programm und gerade in der letzten Staffel konnte man mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein. Nun kam der Wechsel zum Samstagabend.

«The Voice Kids» erschien im letzten Jahr etwas auf dem absteigenden Ast zu laufen, die Einschaltquoten waren nicht grandios und mit im Schnitt nur 8,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe musste man sich im Hause Sat. 1 wohl Gedanken machen. Offenkundig führten diese Gedanken dazu, der Show einen neuen Sendeplatz zu verleihen, um für Aufschwung zu sorgen. Zudem hat man sich für eine komplett neue Jury, bestehend aus Alvaro Soler, Wincent Weiss, Stefanie Kloß sowie Michi Beck und Smudo, entschieden. Die Wechsel zeigten bisher Erfolg.

Doch die Zahlen der ersten Folge «The Voice Kids» im Jahre 2021 sprechen eine durchaus kritische Sprache. Ohne auf jede einzelne Folge der letzten Staffel eingehen zu wollen sahen im Jahr im Schnitt 2,3 Millionen Zuschauer bei «The Voice Kids» zu. In Summe war man in Folge eins der neuen Staffel knapp unter diesem Wert mit 2,22 Millionen gefallen. Den Zielgruppen-Marktanteil von im Schnitt 8,8 Prozent aus der Vorjahresstaffel konnte man jedoch mit starken 12,5 Prozent und 1,004 Millionen jüngeren Zuschauern deutlich verbessern.

Es ist also eine noch immer recht vertrackte Situation für Sat. 1 und «The Voice Kids». Offenkundig ist die Konkurrenz, mit «Deutschland sucht den Superstar», am Samstagabend keine leichte und das Kids-Format muss sich dem gegenüber erst beweisen, jedoch dürften die Zahlen aus Folge eins in gleichen Dimensionen bestehen bleiben, wird man mit den angestrebten Wechseln zufrieden sein.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125181
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBlockbuster-Battle: Wie schlägt sich RTLs Free-TV-Premiere gegen «Es» und «I, Tonya»?nächster Artikel«Leo da Vinci»: Neue Animationsserie bei KiKa
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung