TV-News

«Leo da Vinci»: Neue Animationsserie bei KiKa

von

Auf Basis des Erfolgsfilms «Leo da Vinci - Mission Mona Lisa» dürfen sich die KiKa-Zuschauer auf eine neue CGI-Animationsserie freuen.

Für Nachwuchserfinder und Bastelfreunde gibt es ab dem 1. März bei KiKA eine neue Animationsserie, welche die gesamte Familie unterhalten soll. Unter dem Titel «Leo da Vinci» geht der 15-jährige Leonardo da Vinci als Universalgenie auf die Suche nach neuen Ideen und grandiosen Erfindungen. In insgesamt 52 Folgen können sich die Zuschauer auf größten Tatendrang und Erfindertum freuen. Produziert wurde die Serie in deutsch-italienischer Kooperation und bereits ab dem 27. Februar ist die Serie im KiKa-Player sowie auf kika.de verfügbar.

Inhaltlich begibt sich die Serie ins Jahr 1470 in Florenz, wo die Familie der Medici regiert. Der junge Leonardo da Vinci studiert aktuell die Malerei und tüftelt in seinem Geheimlabor an neuen Erfindungen. Dort, wo sich der Grundstein für seinen späteren Ruhm darlegt, startet auch die Serie ihre Handlung. Bei seinen Abenteuern kann da Vinci auf die Weggefährten Lisa, welche sich im Palast um die Pferde kümmert, und Lollo, der als Koch arbeitet, verlassen. Als bekannt wird, dass ein unbekannter Verschwörer Überfälle auf den Palast plant, können nur noch die Erfindungen von da Vinci für Sicherheit sorgen.

Wie schon erwähnt, basiert die neue CGI-Serie «Leo da Vinci» auf dem preisgekrönten Film «Leo da Vinci - Mission Mona Lisa», die Adaption wurde von der Grupo Alcuni Italien produziert. In redaktioneller Verantwortung stehen Patricia Vasapollo und Jens Opatz vom Hessischen Rundfunk. Ab dem 1. März gibt es bei KiKa täglich um 19:00 Uhr eine neue Folge zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/125132
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Voice Kids»: Guter Start an neuem Sendeplatznächster ArtikelDer Ski-Tag im Ersten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung