Kino-News

Angel Manuel Soto setzt «Blue Beetle» um

von

Dies wird der erste Superheldenfilm von Latinos.

«Charm City Kings»-Star Angel Manuel Soto hat einen Vertrag unterzeichnet, um bei der Warner Bros.- und DC Films-Produktion «Blue Beetle» Regie zu führen. Damit soll der erste Latino-Superheldenfilm des Studios kommen. Gareth Dunnet-Alcocer, der «Miss Bala» und einen früheren Entwurf von Luca Guadagninos bevorstehendem Remake von «Scarface» geschrieben hat, wird das Drehbuch verfassen.

Zev Foreman ist der ausführende Produzent. Das Projekt soll im Herbst in Produktion gehen. Blue Beetle ist einer der ältesten Comic-Superhelden, der erstmals 1939 als Figur von Fox Comics von Schöpfer Charles Wojtkowski auftauchte. Die Figur wechselte im Laufe des 20. Jahrhunderts bei verschiedenen Comic-Verlagen den Besitzer, bevor sie schließlich in den 1980er Jahren bei DC landete.

Sotos Film wird sich auf die jüngste Version von Blue Beetle konzentrieren, die 2006 als mexikanisch-amerikanischer Teenager namens Jaime Reyes eingeführt wurde.

Kurz-URL: qmde.de/125083
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHulu sichert sich Victoria's-Secret-Dokunächster ArtikelNetflix sichert sich «The Water Man»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung