Primetime-Check

Mittwoch, 10. Februar 2021

von

Wie erfolgreich war «Aktenzeichen XY… ungelöst>> im ZDF? Punktete VOX mit «Bones»-Wiederholungen?

Das Erste startete mit einem «ARD extra: Die Corona-Lage» in den Mittwochabend. 5,63 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil lag bei 16,4 Prozent. 1,51 Millionen junge Zuschauer führten zur Marktführung in der Primetime, der Marktanteil lag bei 15,5 Prozent. Ab 20.35 Uhr enttäuschte «Herren» mit 2,86 Millionen Zusehern und 9,0 Prozent, beim jungen Publikum standen mäßige 7,5 Prozent auf der Uhr. Das Magazin «Plusminus» verbuchte 1,91 Millionen Zuschauer, die Marktanteile beliefen sich auf 7,3 und 5,2 Prozent.

«Der Bachelor» verzeichnete zwar nur 2,19 Millionen Zuschauer, aber mit 1,38 Millionen Werberelevanten sicherte man sich den zweiten Primetime-Platz. Der Marktanteil lag bei fantastischen 15,7 Prozent. Im Anschluss sorgte «Stern TV» für 13,1 Prozent Marktanteil. Das ZDF zeigte ab 20.30 Uhr «Aktenzeichen XY… ungelöst», das auf 5,74 Millionen Zuschauer kam, mit 1,35 Millionen jungen Zusehern sicherte man sich den dritten Platz. Das «heute-journal» verbuchte 5,22 Millionen Zuschauer, der Marktanteil wuchs von 18,0 auf 19,9 Prozent, bei den jungen Zuschauern ging es von 15,0 auf 16,5 Prozent.

Teil drei und vier von «Du sollst nicht lügen» erreichten nur 1,51 und 1,55 Millionen Zuschauer, bei den jungen Leuten holte man 3,7 und 3,9 Prozent. RTLZWEI strahlte «Die Wollnys» aus, die auf 0,86 Millionen Zuschauer kamen. Im Anschluss wiederholte man «Lecker Schmecker Wollny» und bekam noch einmal 0,77 Millionen Zuschauer. Beide Formate sicherten sich 0,41 Millionen junge Zuschauer und verbuchten 4,3 und 4,7 Prozent.

«Mädelstrip» brachte ProSieben 1,36 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sorgte man für 7,9 Prozent. Bei Kabel Eins fuhr «Unstoppable – Außer Kontrolle» 1,49 Millionen Zuschauer ein, bei den Werberelevanten kam man auf 5,6 Prozent. Drei Wiederholungen von «Bones» brachten VOX jeweils 1,12 Millionen Zuschauer. Die Zielgruppen-Marktanteile lagen bei 4,0, 4,2 und 5,6 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124759
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kanzlei Berger» sorgt für Quotendellenächster ArtikelDesaströses Ende für «Du sollst nicht lügen»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung