Vermischtes

«1899»: Hauptrolle für Emily Beecham

von

Die von den Dark-Machern Baran bo Odar und Jantje Fries neue Serie «1899» soll sich historisch behaftetet im Horror-Genre bewegen. Mit Emily Beecham ist bereits eine Hauptdarstellerin gefunden.

Die Serie «1899» spielt, wie wohl zu erwarten, im Jahre 1899 und somit im Zwielicht zwischen dem Ende eines alten Jahrhunderts um der Hoffnung und Erwartung an ein Neues. Nicht nur auf dem Weg in ein neues Jahrhundert befinden sich die Passagiere eines Ozeandampfers auf der Reise von London nach New York, um selbstredend ein neues Leben zu beginnen. Auf der Überfahrt trifft der Dampfer auf ein treibendes Schiff mit Migranten und ein „grauenerregender Alptraum“ wird Realität.

Wie sich die Rolle von Beechman in der Szenerie darstellt oder genauere Details hierzu wurden noch nicht bekannt gegeben. Die Schauspielerin machte zuletzt vor allem mit ihrer Rolle als kompromisslose Freiheitskämpferin The Widow in der Martial-Arts-Serie «Into the Badlands» auf sich aufmerksam, steht demnächst für die Miniserie «Pursuit of Love» vor der Kamera und da der Terminkalender noch nicht voll genug scheint, ist sie Teil des kommenden Disney+-Films «Cruella».

Die Macher der Serie ließen noch vermelden, dass die Serie durchaus einiges an Besonderem bereithält. Es soll eine wahrhaft europäische Serie werden. Gemeint soll sein, dass die verschiedenen Überfahrer nach New York eben auch aus verschiedenen Ländern in Europa stammen, daher sich auch Dialoge in unterschiedlichen Sprachen ergeben werden. Der Erfolg ihrer damaligen Produktion «Dark» verschaffte dem Ehepaar bo Odar und Friese als erstes europäisches Kreativ-Team den Deal, von Netflix unter Exklusivvertrag genommen zu werden. Die Produktionen beginnen wohl im Frühjahr 2021, auf eine Ausstrahlung müssen Fans wahrscheinlich noch bis 2021 warten.

Kurz-URL: qmde.de/123628
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Rache der Eierköpfe»: Seth MacFarlane arbeitet am Rebootnächster Artikel«FBI» kommt zurück zu Sat.1
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

FERNSEHEN – NETFLIX – YOUTUBE

Quotenmeter verlost insgesamt drei Exemplare der vierteiligen-Quotenmeter-Reihe. » mehr


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung