Vermischtes

Seven.One Entertainment Group verzichtet auf Publikum bei seinen Shows

von

Betroffen sind unter anderem «The Masked Singer» und «LUKE! Die Greatnightshow».

Die Seven.One Entertainment Group reagiert auf die verschärften Infektions-Schutz-Regelungen. Wie das Produktionsunternehmen bekannt gab, will man ab dem 2. November bei allen Produktionen auf Publikum im Studio verzichten. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seiner Vorbildfunktion nachkommen und dabei helfen, die sich aktuell wieder stark ausbreitende Covid-19-Pandemie einzudämmen.

Betroffen von dem Schritt sind besonders die Produktionen für die Sender ProSieben und Sat.1, zu denen unter anderem «The Masked Singer» und «LUKE! Die Greatnightshow» zählen. «The Masked Singer» war von einem ähnlichen Schritt bereits im Frühjahr betroffen. Im Zuge der ersten großen Infektionswelle wurde auch damals entschieden, die Show ohne Publikum weiterzuführen.

Mit dem Start der 3. Staffel gab es zunächst die Rückkehr von Live-Zuschauern. Dabei handelte es sich allerdings um ein verkleinertes Publikum, dass zudem nur unter einem strengen Hygienekonzept in Studio gelassen wurde. Nun ist auch dieses jedoch wieder Geschichte und die Show sowie verschiedene andere Formate von Seven.One Entertainment Group müssen auf absehbare Zeit ohne Live-Zuschauer auskommen.

Kurz-URL: qmde.de/122370
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Barbarians» verbuchte starke Zahlennächster Artikel«Nach eigenem Gesetz»: Dreharbeiten zum ZDF-Thriller mit Nadja Uhl haben begonnen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Surftipps

Rusty Young ist tot
Der Poco-Mitbegründer Rusty Young ist tot. Gründungsmitglied der Country-Rock Band Poco, Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Rusty Young... » mehr

Werbung