US-Fernsehen

Safdie Brothers unterschreiben bei HBO

von

Josh und Benny Safdie haben mit Elara Pictures einen zweijährigen Vertrag mit dem Pay-TV-Anbieter unterschrieben.

Die Geschwister Josh und Benny Safdie schlossen mit ihrem Unternehmen Elara Pictures einen zweijährigen Deal mit dem AT&T-Unternehmen HBO ab. Die Safdie Brüder, die das Unternehmen vor sechs Jahren mit Sebastian Bear-McClard und Ronald Bronstein gründeten, produzierten zuletzt den Netflix-Film «Der schwarze Diamant», der mit Adam Sandler besetzt war.

Elara wird zusammen mit A24 alle Projekte gemeinschaftlich produzieren und bei ausgewählten Formaten auch außerhalb des Vertrags mit Elara zusammenzuarbeiten. Wie das im Detail aussehen wird, nannte das Branchenmagazin „Variety“ allerdings nicht. Die Firma, die auch den Film «Good Time» herstellte, arbeitet derzeit an der zweiten Staffel der HBO-Serie «Euphoria» .

Joshua (36) und Benjamin Safdie (34) sind unabhängige Filmemacher, die in New York City wohnen. Sie absolvierten die Boston University und sind seit 13 Jahren auf dem Markt aktiv. Die Brüder sind bei ihren Filmen oft gemeinsam als Regisseure aktiv, übernehmen teilweise die Kamera und stehen zeitweise auch vor der Kamera.

Kurz-URL: qmde.de/118640
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer Anlauf: «Kingdom Hearts» soll in Serie gehennächster ArtikelNetflix leistet sich eine Musik-Leiterin
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung