TV-News

Endlich: RTL II bringt «Californication» zurück

von
Im Juli kehrt das Format mit David Duchovny zurück. Der Sendeplatz wird mache Fans aber vielleicht nicht sonderlich erfreuen.

Am 15. Dezember 2008 lief die letzte Folge der amerikanischen Serie «Californication» im deutschen Fernsehen. Seitdem mussten Zuschauer im Free-TV auf das Format mit dem ehemaligen «Akte X»-Hauptdarsteller David Duchovny verzichten. Die Einschaltquoten waren während Staffel eins nicht sonderlich stark. Am Montag um 22.15 Uhr holte RTL II damals nur 4,4 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten – zu wenig für die Ansprüche des Kanals.

Dennoch kommt nun die zweite Runde bei RTL II: Über den Sendelatz dürften sich eingefleischte Fans aber nicht allzu sehr freuen. Gezeigt werden soll sie an drei Freitagabenden, jeweils ab 22.15 Uhr. RTL II spricht in diesem Zusammenhang von einer Event-Programmierung. Der erste Block geht am Freitag, 30. Juli 2010, um 22.15 Uhr auf Sendung und beinhaltet vier Episoden aus der zweiten Runde.

An den beiden ersten Freitagen im August laufen ab 22.15 Uhr die weiteren acht Ausgaben der US-Serie. «Californication» spricht sicherlich das jüngere Publikum an, das möglicherweise am späten Freitagabend nicht vor dem Fernseher sitzt. Andererseits hat RTL II am Freitagabend zuletzt mit Spielfilmen immer gepunktet. Es ist also durchaus ein Sendeplatz, auf dem RTL II bisher stets erfolgreich war.

«Californication» ist eine sarkastische Persiflage auf das Haifischbecken Hollywood: Mit bissigem Humor beleuchtet «Californication» das Leben und Leiden in der Filmmetropole, die Abgründe der Spaßgesellschaft in Los Angeles und die Schattenseiten des „American Dream“. Duchovny bekam für seine Rolle in dem Format einen Golden Globe.

Kurz-URL: qmde.de/42548
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWer wird Quoten-Weltmeister?nächster ArtikelFertig: Sky präsentiert Sport-App

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung