US-Fernsehen

Neue CBS-Serie «Red Line»: «Falling Skies»-Star Noah Wyle ist im Hauptcast

von

Noah Wyle bekommt eine neue Hauptrolle: Im CBS-Piloten «Red Line» wird er einen alleinerziehenden Vater spielen, dessen schwarzer Ehemann versehentlich von einem weißen Cop getötet worden ist.

Anfang Februar bestellte CBS gleich vier Drama-Piloten, einer davon ist «Red Line» gewesen (wir berichteten). Darin geht es um einen weißen Polizisten (Pete Evans, gespielt von «Shameless»-Veteran Noel Fisher), der aus Versehen einen dunkelhäutigen Arzt tötet. Mit an Bord sein wird Darsteller Noah Wyle, er wird den Highschool-Lehrer Daniel Calder verkörpern. Calder ist der Ehemann des erschossenen Arztes – und wird dadurch alleinerziehender Witwer.

Weitere Rollen übernehmen Michael Patrick Thornton («Private Practice»), Emayatzy Corinealdi («Roots») sowie Aliyah Royale («Mann & Wife»). Erschaffen wurde «Red Line» von Ava DuVernay («I Will Follow») und Greg Berlanti («Supergirl»).

Es ist nicht das erste Mal, dass Wyle in die Rolle eines Lehrers schlüpft: Bei der von 2011 bis 2015 ausgestrahlten TNT-Serie «Falling Skies» kämpfte er als ehemaliger Geschichtsprofessor gegen Aliens. Größere Bekanntheit erlangte Wyle durch das Krankenhausdrama «Emergency Room», bei dem er in über 250 Folgen mitspielte. Aktuell ist Wyle auch in der TNT-Abenteuerserie «The Librarians» (dt. Titel: «The Quest – Die Serie») zu sehen.

Kurz-URL: qmde.de/99504
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVerlängertes «Bachelor»-Special macht sich für ABC bezahltnächster ArtikelNeue «Transparent»-Folgen wohl nicht vor 2019
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung