Quotennews

«Schlagerbooom» büßt ein, ZDF-Krimi geht durch die Decke

von

Mit der Silbereisen-Show landete Das Erste in diesem Jahr hinter «Ein starkes Team» im ZDF. Am späteren Abend meldete sich «Inas Nacht» auf schwachem Niveau zurück.

«Schlagerbooom» im letzten Jahr

Am 22. Oktober 2016 erwies sich die Ausstrahlung von «Schlagerbooom» als durchschlagender Erfolg für Das Erste. Ab 20.15 Uhr sahen die mehrstündige Übertragung durchschnittlich 6,20 Millionen Zuschauer und 21,8 Prozent. Zum Vergleich: Die Konkurrenz im ZDF und bei RTL erreichte zugleich jeweils weniger als fünf Millionen Menschen, alle anderen folgten noch weiter dahinter. Selbst bei den Jüngeren standen für die Schlagersendung tolle 9,8 Prozent zu Buche.
Als Das Erste im vergangenen Jahr erstmalig «Schlagerbooom» ausstrahlte, wird manch einer am Morgen danach nicht schlecht gestaunt haben: Weit über sechs Millionen Zuschauer interessierten sich laut Quotenausweisung im letzten Oktober für die Show und machten Florian Silbereisen und Co zum alles übertrumpfenden Marktführer (siehe Infobox). Kein Wunder also, dass Das Erste das Event in diesem Jahr erneut prominent platziert zeigte. Mit einem starken ZDF-Krimi im Gegenprogramm reichte es diesmal zwar nicht für die herausragenden Werte aus dem letzten Jahr, äußerst beachtlich schnitt die Show aber trotzdem ab:

Genau genommen schalteten «Schlagerbooom» ab 20.15 Uhr insgesamt 4,86 Millionen Menschen ein, womit Das Erste grandiose 17,7 Prozent am Gesamtmarkt einheimste. Im Vorjahresvergleich bedeutete das ein Minus von rund 1,3 Millionen Zuschauern. Dem ZDF war die über dreistündige Show somit nicht gewachsen, denn hier brachte es «Ein starkes Team»  ab 20.15 Uhr auf tolle 7,13 Millionen Zuschauer. Mit einem Marktanteil von 23,8 Prozent bei allen lagen die Mainzer rund sechs Prozentpunkte vor der ARD-Konkurrenz. Damit kam der ZDF-Krimi noch vor der «Tagesschau»  ins Ziel; sie brachte es um 20 Uhr auf 6,42 Millionen Zuschauer – wohlgemerkt nur im Ersten.

Bei den Jüngeren ergab sich im öffentlich-rechtlichen Duell übrigens ein ähnliches Bild: Während es der Schlager auf gute 8,4 Prozent der 14- bis 49-Jährige brachte, punktete der Krimi mit noch besseren 10,2 Prozent. Allerdings gehört auch zur Wahrheit, dass das ZDF die Marktführung ab 21.45 Uhr an Das Erste abtreten musste: «Kommissar Stolberg»  fiel zu diesem Zeitpunkt nämlich auf 4,38 Millionen Zuschauer zurück, was noch 15,7 Prozent am Gesamtmarkt bedeutete.

Aber zurück ins Erste, denn dort wurde nach einigen Monaten Pause «Inas Nacht»  mit einer neuen Folge fortgesetzt. Insgesamt schauten ab Mitternacht exakt eine Million Zuschauer zu, was in unterdurchschnittliche 8,3 Prozent bei allen mündete. Das ist kein allzu überragendes Ergebnis - allerdings hatten nach dem «Schlagerbooom» schon die «Tagesthemen»  auf deutlich schwächere 2,24 Millionen Zuschauer Federn lassen müssen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96618
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVier neue Folgen: «Trapped» geht weiternächster Artikel«Das Supertalent» bleibt erstaunlich stabil
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Fußball: UEFA Europa League 1. FC Köln - FC Arsenal

Heute • 18:30 Uhr • Sky Sport 2 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Gregor Teicher
Und ich sach am Sonntag noch, der VfL Gummersbach wird den THW Kiel ärgern und jetzt DAS! #drittersiegimdrittenspiel https://t.co/enQAp2zjkY
Torben Hoffmann
Muskelteilabriss im Oberschenkel KANN bis zu 3 Monate Ausfallzeit bedeuten...! @SkySportNewsHD @SkySportDE @FCBayern @Thiago6
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Begabt - Die Gleichung eines Lebens»

Zum Heimkinostart der berührenden Tragikomödie «Begabt - Die Gleichung eines Lebens» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Anderson East erneut für zwei Konzerte in Deutschland
Im Januar 2018 kommt Anderson East erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. 2015 gab Anderson East sein live Debüt in Deutschland und spielte im ... » mehr

Werbung