TV-News

Auch «Ruck Zuck» und «Glücksrad» kommen zu RTL

von

Die Gameshow-Schiene am Samstag wird RTL Ende Oktober noch einmal deutlich ausweiten: Gleich vier Stunden möchte man offenbar mit seinen RTLplus-Produktionen füllen.

Quoten der Gameshows bei RTL

«Jeopardy!» kam bei RTL am letzten Samstag ab 15.45 Uhr auf 9,6 sowie 11,2 Prozent in der Zielgruppe, das «Familien Duell» lief danach mit 12,0 und 11,8 Prozent Marktanteil bei den Jüngeren etwas erfolgreicher.
Mit Gameshow-Wiederholungen von «Jeopardy!» und dem «Familien Duell»  möchte RTL am Samstagnachmittag Werbung für die Erstausstrahlungen beim kleinen Bruder RTLplus machen (Auftaktquoten siehe Infobox). Der hat die beiden neuaufgelegten Shows seit vergangener Woche im Line-up und wusste mit diesen bereits den einen oder anderen Erfolg zu erzielen. Wenn im Oktober «Ruck Zuck»  und das «Glücksrad»  die Sendeplätze der beiden Klassiker bei RTLplus übernehmen, werden jene Sendungen als Wiederholungen ebenfalls einen Platz im RTL-Programm spendiert bekommen.

Für Samstag, den 22. Oktober hat RTL ab 13.40 Uhr eine Doppelfolge von «Ruck Zuck» mit Oliver Geissen im Programmplan vermerkt. Eine Stunde später möchte man – ebenfalls im Zweierpack - das «Glücksrad» zeigen, in dem Jan Hahn als Moderator und Isabel Edvardsson als Buchstabenfee fungieren.

Interessant ist, dass RTL zugleich aber «Jeopardy!» und das «Familien Duell»  im Programm lassen und die beiden Formate nicht etwa ersetzen möchte. Beide Sendungen werden weiterhin um 15.40 bzw. 16.40 Uhr starten und in Doppelfolgen auf Sendung sein. Die Ausweitung der Gameshow-Schiene auf insgesamt vier Stunden geschieht somit zu Lasten des «Blaulicht Reports», der ab dem 22. Oktober mit zwei Stunden weniger Sendezeit auskommen muss. Aktuell sind die Polizei-Geschichten noch jeden Samstag ab 10 Uhr fünfeinhalbstündig im Programm der Kölner vertreten.

Kurz-URL: qmde.de/88112
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDMAX gibt sich nun 'eine Ecke lauter und größer'nächster Artikeljoiz kündigt „längere Pause“ an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung