TV-News

Disney baut Cinemagic aus und XD um

von

Zuschauer und Fans kommen bald in den doppelten Genuss der Disney-Klassiker und Animationshighlights. Außerdem erscheint Disney XD in neuem Gewand

Den 29. Februar, den Schalttag, den es nur alle vier Jahre gibt, nimmt Disney zum Anlass und überarbeitet seine Pay-TV-Sender Disney Cinemagic und Disney XD. Disney Cinemagic strahlte bislang täglich zwölf Stunden Filmklassiker von Mickey, Donald, Pluto, den Disney-Prinzessinnen und Co aus. Ab dem 29. Februar verdoppelt sich Sendefläche des Filmsenders und Zuschauer kommen 24 Stunden in den Genuss von Disney-Klassikern, Animationshighlights von Disney-Pixar und weiteren Filmproduktionen.

Ralf Gerhardt, Executive Programming Director und Deputy General Manager Disney Channels, äußerte sich erfreut zum Programmausbau: „Dass wir Disney Cinemagic nun 24 Stunden am Tag anbieten können, belegt die Attraktivität unseres Familiensenders. Die Ausweitung schließt eine Lücke im Angebot und wertet unser attraktives Pay-TV-Portfolio weiter auf“. Weiter ergänzte er: „Es wird viele Familien – vor allem an den Wochenenden – begeistern, dass nun auch morgens und vormittags Disney Film-Highlights laufen“.

In der Nacht von Sonntag, dem 28. Februar, auf Montag findet in Los Angeles die alljährliche Verleihung der Oscars statt. Diesem Event nimmt sich auch Disney Cinemagic an und präsentiert bereits ab mittags eine Sonderprogrammierung mit prämierten Filmen von Walt Disney.

Doch nicht nur Disney Cinemagic macht künftig eine Veränderung durch, sondern auch Disney XD. Der Sender erhält ebenfalls am 29. Februar ein neues On-Air-Design (Titelbild). Der überarbeitete Look hat laut Disney das Ziel, die Einheitlichkeit, Farbigkeit und Struktur zu optimieren und gleichzeitig den Aspekt „Action“ noch stärker in den Fokus zu rücken. Zeitgemäß wurde der Webauftritt des Senders bereits entsprechend angepasst.

Für Nico Wohlschlegel, Director Marketing & Creative Disney Channels / Head of Music & Live Entertainment, setzt das überarbeitete Design „sowohl auf der Website als auch on air neue visuelle Akzente“. Zu Gestaltung des Logos fügte Wohlschlegel an: „Sowohl das Logo als auch die neuen Bild- und Farbwelten, bestehend aus Grün- und Violett-Tönen, wurden auf Basis umfangreicher Marktforschungsergebnisse genau auf die Zielgruppe abgestimmt und zeigen noch deutlicher, um was es bei Disney XD geht: Action, Spaß und Abenteuer.“

Kurz-URL: qmde.de/84036
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte»nächster ArtikelBundesliga: Testet Sky neues Übertragungsmodell für Sonntage?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung