Primetime-Check

Donnerstag, 25. April 2013

von

Holte der RTL-Serienpilot «Mantrailer» gute Werte? Wie lief das Europa-League-Spiel bei kabel eins?

Den Tagessieg sicherte sich einmal mehr Das Erste, das mit «Reiff für die Insel – Katharina und der ganz große Fisch» 4,50 Millionen aller Fernsehenden ansprach. Die Sehbeteiligung belief sich auf sehr gute 15,5 Prozent. Mit von der Partie waren 0,77 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren, dies bedeutete gute 7,0 Prozent Marktanteil. «Panorama» sank ab 21.45 Uhr auf 2,54 Millionen Wissbegierige und 9,1 respektive 4,7 Prozent. Den RTL-Serienpiloten «Mantrailer» sahen wiederum 3,26 Millionen, was in mäßige 11,3 Prozent resultierte. In der Zielgruppe sorgten 1,24 Millionen Jüngere für ebenfalls 11,3 Prozent – ein, am RTL-Maßstab gemessen, mieser Wert für das neue Format. Auch «CSI: Miami» schnitt mit 2,19 Millionen Zuschauer ab 22.10 Uhr und einen Zielgruppenwert von 10,8 Prozent nicht sonderlich gut ab.

Das ZDF zählte zur besten Sendezeit 2,59 Millionen Zuschauer, womit die Komödie «Vorzimmer zur Hölle 3 – Plötzlich Boss» magere 8,9 Prozent der Zuschauer einholte. Bei den 14- bis 49-Jährigen kamen passable 5,6 Prozent zustande. Das «heute-journal» kletterte im Anschluss auf 11,7 respektive 6,3 Prozent. «Maybrit Illner» lockte danach 3,06 Millionen Gesamtzuschauer an und generierte sehr gute 15,1 Prozent bei allen sowie akzeptable 5,2 Prozent bei den Jüngeren.

Heidi Klums Modelsuche «Germany's Next Topmodel» lief am Donnerstagabend vor einem Fernsehpublikum von 2,59 Millionen Menschen ab. Bei den umworbenen Konsumenten generierte die ProSieben-Show zur besten Sendezeit tolle 16,5 Prozent Marktanteil. Direkt im Anschluss sank «red!» auf 1,61 Millionen Zuschauer insgesamt und 14,0 Prozent bei den Werberelevanten. Sat.1 fuhr mit einer Doppelfolge «Criminal Minds» insgesamt nur mäßige Werte ein. Ab 20.15 Uhr schalteten 2,15 Millionen Menschen die Krimiserie ein, eine Stunde später waren 2,30 Millionen Fernsehende mit von der Partie. Die Sehbeteiligung lag somit bei 7,5 und 7,9 Prozent. In der Zielgruppe generierte die US-Serie dagegen gute 10,9 und 11,0 Prozent. Anschließend kam «Criminal Minds: Team Red» auf 1,69 Millionen Interessenten und 10,5 Prozent Zielgruppenmarktanteil.

Die RTL-II-Kochsoap «Die Kochprofis – Einsatz am Herd» reizte am Donnerstagabend 1,37 Millionen Fernsehzuschauer und sehr guten 8,0 Prozent der Jüngeren. «Frauentausch» schnitt danach mit ebenfalls 1,37 Millionen und 8,7 Prozent genauso gut ab. VOX lockte ab 20.15 Uhr mit «Lara Croft: Tomb Raider» 1,65 Millionen Actionfans an die Bildschirme. Die japanisch-französische Koproduktion «Wasabi – Ein Bulle in Japan» erreichte im Nachfolgeprogramm 1,51 Millionen TV-Nutzer. Die Werberelevanten schalteten zu 9,6 respektive 11,1 Prozent ein.

kabel eins schlussendlich fesselte ab 20.45 Uhr mit der ersten Halbzeit des Europa-League-Spiels FC Basel gegen FC Chelsea 1,41 Millionen Fußballfans, die zweite Halbzeit kam auf 1,38 Millionen. Insgesamt wurden 4,7 und 6,1 Prozent gemessen, bei den Jüngeren kamen 6,0 und 7,7 Prozent zustande.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/63434
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelsixx: Mit «Vampire Diaries» ins Quotenglücknächster Artikel«Reiff für die Insel» holt Tagessieg

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
2. BUNDESLIGA Nach erstem Training: Rückkehrer Modeste heiß auf Effzeh-Comeback: https://t.co/GQEBrlKWo8 #Sky2Buli https://t.co/rikdm9e6tI
Sky Ticket
Immer dienstags eine neue Folge #TheGoodDoctor mit Sky Ticket streamen. #SkySerien https://t.co/NBlKuOIdm4
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung