TV-News

RTL Crime führt «Abschnitt 40» zu Ende

von
Der Pay-TV-Sender wird im Juni die finalen und nie zuvor im Fernsehen gezeigten Episoden ausstrahlen.

Fans von «Abschnitt 40»  aufgepasst: Nach wie vor stehen noch Episoden der finalen Staffel aus, die nach der schnellen Absetzung seitens des Free-TV-Senders RTL noch nie gezeigt wurden. Im Juni werden diese nun ihren Weg ins deutsche Fernsehen schaffen. Der Bezahlsender RTL Crime, zu empfangen bei verschiedenen Kabelbetzbetreibern oder über Sky, wird die finalen Episoden als TV-Premiere ins Programm nehmen.

Ab dem 19. Juni laufen diese dienstags dann immer um 20.15 Uhr. Fünf Episoden des Formats wurden bis dato noch nie im Fernsehen gezeigt.

Im Zentrum der Serie stehen Streifenpolizisten einer Dienststelle in Berlin, die einen eher undankbaren und vor allem unterbezahlten Alltag führen. Das Format wurde gleich drei Mal, nämlich 2003, 2004 und 2005 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Serie“ ausgezeichnet. Zu den Produzenten des Formats gehört unter anderem Marc Conrad, die Idee kam von Christoph Darnstädt.

Kurz-URL: qmde.de/56384
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL macht Platz für die Königsklassenächster ArtikelQuotencheck: «DEL Play-Offs»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung