TV-News

«Old Christine» kommt nach Deutschland

von
Die Sitcom mit Julia Lewis-Dreyfuß wird ab April auch hierzulande zu sehen sein. Ein größerer Sender fand sich nicht, aber immerhin läuft das Format bei Comedy Central.

Noch immer tun sich amerikanische Sitcoms in der deutschen Primetime etwas schwer. Zuletzt scheiterten mehrere Versuche lustige US-Formate zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen zu etablieren. In den USA laufen die halbstündigen Comedies allerdings nach wie vor sehr gut, weshalb jede Menge Nachschub produziert wird. Eine der neueren Serien schafft 2009 nun den Sprung nach Deutschland. Am Sitcom-Montag platzierte CBS das Format «The New Adventures of Old Christine», das allerdings nie so ganz mit den Quotenerwartungen mithalten konnte.

In Deutschland nimmt sich daher auch kein großer Sender des Formats an, sondern nur der kleine Spartenkanal Comedy Central. Gesendet werden die Folgen der ersten Staffel ab Montag, 6. April 2009, jeweils um 21.20 Uhr. Dienstags, mittwochs und donnerstags ist die Serie ebenfalls im Programm vertreten, Wiederholungen laufen jeweils am selben Abend immer um 23.05 Uhr.



Im Mittelpunkt der Serie steht die alleinerziehende Mutter Christin Camphell. Christine hat eigentlich ein sehr gutes Verhältnis zu ihrem Ex-Mann Richard. Seit ihrer Trennung kommen sie besser miteinander aus als jemals zuvor. Eine Preview mit Highlights der ersten Folgen verspricht Comedy Central ab 1. April auf seiner Internetseite.

Kurz-URL: qmde.de/32813
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGrimme Preis: Die Nominierungennächster ArtikelAdieu, Grimme Preis

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung