Vermischtes

Musikfernsehen für Erwachsene nun via IPTV

von  |  Quelle: Deluxe Television
Die Deutsche Telekom AG und der TV-Sender Deluxe arbeiten ab sofort im Internetfernsehen IPTV zusammen: das "erste Musikfernsehen für Erwachsene", wie sich Deluxe Music selbst bezeichnet, ist somit künftig auch über T-Home zu empfangen.

Wie am Mittwoch bekannt wurde, wird Deluxe dabei als Basis TV-Sender erstmals auch über das IPTV-fähige Netz der Telekom verbreitet. Das Angebot wird von der Telekom unter der Marke T-Home vermarktet. In zehn deutschen Ballungszentren hat damit die Zukunft begonnen: das VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetz von T-Com bedeutet Sprachkommunikation, Internetzugang und Internet Protokoll TV (IPTV) in Top-Qualität über nur einen Anschluss und aus einer Hand. Für den Empfang des IPTV-Angebots ist ein IP-fähiger Receiver notwendig.




"Wir freuen uns außerordentlich über die T-Home Kooperation mit der Telekom", so Markus Langemann, Geschäftsführer und Gründer von Deluxe Television. "T-Home Kunden kommen damit in den Genuss eines fantastischen Musikerlebnisses für Augen und Ohren."

Für Cosmin Ene, Geschäftsführer Business Development, sind damit die ersten Schritte in die Diversifizierung eingeleitet: "Das Produkt wird international sehr stark nachgefragt, wir werden die nächsten Schritte des Ausbaus schneller umsetzen als zunächst geplant."

Mehr zum Thema... Deluxe
Kurz-URL: qmde.de/17063
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Abschnitt 40»nächster ArtikelOtto Waalkes: 'Ich will allen gefallen'
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung