Vermischtes

Streamingdienst Starzplay startet das neue Jahr mit «The Stand»

von

Die Miniserie basiert auf den gleichnamigen Romanen von Stephen King.

Der internationale Streamingdienst Starzplay, der zu Starz gehört, hat die Miniserie «The Stand» erworben und startet die Ausstrahlung ab dem 3. Januar 2021. Die Show basiert auf den gleichnamigen Romanen von Bestseller-Autor Stephen King und wir in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Lateinamerika, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien und Großbritannien zu sehen sein.

In den Hauptrollen stehen Whoopi Goldberg und Alexander Skarsgård. Neben den beiden Superstars sind zudem James Marsden, Odessa Young, Jovan Adepo, Amber Heard, Owen Teague, Henry Zaga, Brad William Henke, Irene Bedard, Nat Wolff, Eion Baily, Heather Graham, Katherine McNamara, Fiona Dourif, Natalie Martinez, Hamish Linklater, Daniel Sunjata und Greg Kinnear vor der Kamera zu sehen. Die Serie wird von den CBS Studios produziert und von der ViacomCBS Global Distribution Group weltweit vertrieben. Benjamin Cavell fungiert als Showrunner und ausführender Produzent neben Taylor Elmore, Will Weiske, Jimmy Miller, Roy Lee und Richard P. Rubinstein. Josh Boone zeichnet als Regisseur und ausführender Produzent für die erste und letzte Episode der Serie verantwortlich.

In «The Stand» wird die Bevölkerung von einer Pandemie dahingerafft und gerät in einen Endkampf zwischen Gut und Böse. Die 108-jährige Mutter Abagail (Goldberg) und eine Handvoll Überlebender tragen dabei das Schicksal der Menschheit. Sie werden dabei geplagt von Albträumen, in denen ein Mann mit tödlichem Lächeln und übernatürlichen Kräften auftraucht: Randall Flagg (Skarsgård), der Dunkle Mann. Das Ende der Serie unterscheidet sich allerdings von dem des Buches, Stephen Kings persönlich schrieb die Geschichte neu.

Mehr zum Thema... The Stand
Kurz-URL: qmde.de/123258
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Navy CIS: L.A.»nächster Artikel«Acapulco»: Englisch-Spanische Comedy für Apple TV+
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung