Quotennews

«Gilmore Girls» machen sixx glücklich

von

Zusammen mit «Promi Big Brother - Die Late Night Show» lieferten sie eine überzeugende Primetime für sixx ab.

Schon seit Ende Juni setzt sixx zur besten Sendezeit am Dienstagabend auf die «Gilmore Girls». Wirklich starke Einschaltquoten sprangen dabei nur selten raus. Meist bewegte sich die Serie leicht unter dem Senderschnitt. Doch an diesem Dienstag gab es nichts zu meckern. Denn die Dramaserie schaffte es im Doppelpack gleich zweimal über den Senderschnitt. Zunächst stieg sie mit 0,10 Millionen werberelevanten Zuschauern und 1,5 Prozent in die Primetime ein. Später kletterten die «Gilmore Girls» sogar auf ihr bisher zweitbestes Ergebnis von 1,8 Prozent nach 20.15 Uhr. 130.000 junge Zuseher sorgten für diese Steigerung. Beim Gesamtpublikum performte die Serie derweil bei 0,18 und 0,22 Millionen Fernsehenden mit 0,7 sowie 0,8 Prozent leicht unterdurchschnittlich.

Im Anschluss an die US-Serie konnte sixx auf die Strahlkraft von «Promi Big Brother» zählen. Denn die anschließende «Late Night Show», die pünktlich nach der neuen Ausgabe in Sat.1 startete, lockte insgesamt 330.000 Interessierte zum Frauensender. Der Gesamtmarktanteil sprang auf schöne 2,0 Prozent. In der klassischen Zielgruppe ging es auf sehr starke 2,3 Prozent nach oben.

Zahlreiche Folgen «Tattoo Fixers» erreichten kurz vor und nach Mitternacht noch zwischen 2,3 und 4,0 Prozent Marktanteil und machten damit einen gelungen Abend auch zu fortgeschrittener Stunde perfekt. Da kann man bei sixx auch einmal darüber hinwegsehen, dass es am Vormittag nicht allzu rund lief. So blieb «Anna und die Liebe» zwischenzeitlich bei nur mageren 0,4 Prozent bei den klassisch Umworbenen stecken. Am Nachmittag ergab sich eine Achterbahnfahrt zwischen guten und schlechten Marktanteilen.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/120921
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelComcast-Sender bestellen Joe-Exotic-Serienächster ArtikelAppleTV+ entwickelt «The Essex Serpent»-Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung