Einspielergebnisse

Kino-Ergebnisse: Deutschland behält Platz eins

von   |  1 Kommentar

Auch in dieser Woche war ein deutscher Film ganz vorne. Die wirklich großen Namen fehlen aber noch.

Stück für Stück kehrt in Deutschlands Kinos wieder etwas mehr Normalität ein. Aber man muss sich nichts vormachen: Weil die Coronakrise speziell in den USA nicht unter Kontrolle ist, fehlen weiterhin die großen Kinostarts. Deshalb war auch am vergangenen Wochenende – wie durchgehend seit März – in den deutschen Kinocharts ein deutscher Titel auf Platz eins der deutschen Charts: «Meine Freundin Conni – Geheimnis um Kater Mau» setzte etwa 225.000 Euro um und lag somit vor «Paw Patrol: Mighty Pups». Dieser spielte etwa 180.000 Euro in die Kinokassen. Mit Neustart «Scooby!» folgte ein weiterer Film für eine junge Zielgruppe auf dem dritten Rang – rund 150.000 Euro spielte dieser am zurückliegenden Wochenende ein.

In den USA liegt die Kinobranche weiterhin brach. Überhaupt nur vier unterschiedliche Filme wurden gezeigt, auf Rang vier lag in Nordamerika der völlig unbekannte Streifen «Becky» mit gerade einmal rund 11.000 US-Dollar Einspielergebnis. Die Spitzenposition nahm derweil «Relic» in seiner zweiten Woche ein; gezeigt in rund 126 geöffneten Kinohäusern kam dieser auf rund 236.000 US-Dollar Einspielergebnis.

Die Zahl der gezeigten Filme geht in den USA seit Kurzem wieder zurück – am vergangenen Wochenende liefen so wenige unterschiedliche Streifen wie seit Anfang Mai 2020 nicht.

Kurz-URL: qmde.de/119802
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKommt FFH wieder aus der Schwächephase?nächster ArtikelZwei Rennen, eine Strecke - Was kann die etwas andere F1-Saison?
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
13.07.2020 22:38 Uhr 1
Och habe in Brisant hlaube gehört, dass Hollywood jetzt zwar schon einige, viele Drehgenehmigungen erteilt haben soll, viele Studios aber nicht vor September wieder beginnen wollen!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung