US-Quoten

«Young Sheldon» gewinnt den Wiederholungs-Abend

von

Etwas mehr als vier Millionen Zuschauer reichten dem jungen Sheldon Cooper schon für den Gesamtsieg aus.

Der Donnerstagabend war geprägt von Wiederholungen in den USA, «Young Sheldon» war dabei am erfolgreichsten. CBS erreichte mit der Sitcom 4,22 Millionen Zuschauer. Das Rating in der Zielgruppe lag bei 0,5 Prozent – ABC lag gleichauf mit einer alten Ausgabe von «Holey Moley». «The Unicorn», «Mom» und «NCIS: Los Angeles» schwankten nach 20.30 Uhr bei CBS zwischen 0,3 und 0,4 Prozent.

NBC und The CW waren die einzigen Networks, die Erstausstrahlungen zeigten. Bei NBC waren die Zuschauerzahlen von «Council of Dads» (2,81 Millionen) und «Blindspot» (1,88 Millionen) trotzdem keine Überflieger. Die Ratings bei den Umworbenen betrugen 0,4 bzw. 0,3 Prozent.

The CW dümpelte mit «Burden of Truth» und «In the Dark» bei je 0,1 Prozent bei den Werberelevanten herum. 0,53 Millionen Zuschauer hatte die erste Serie, 0,46 Millionen die zweite.

Kurz-URL: qmde.de/119586
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFilm Festival Cologne führt Award für deutsche Komödien einnächster ArtikelTeil drei der Filmreihe «Dennstein & Schwarz» findet wieder mehr Anklang
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung