TV-News

Neue Staffel, neues Panel: «Seriös» geht bald weiter

von

Einmal komplett durchgemischt: Der 2019 gestartete Serientalk des ARD-Senders One besetzt seine Stühle neu.

Auf One wird wieder über Serien gefachsimpelt: «Seriös – Das Serienquartett» geht Ende dieses Monats in eine neue Staffel. Anfangs trafen sich in dem Format «Weissensee»-Schöpferin Annette Hess, «Stromberg»-Erfinder Ralf Husmann, Kurt Krömer und «Ponyhof»-Moderatorin Annie Hoffmann zum gleichermaßen gemütlichen wie angeregten Talk über die wunderbare, manchmal aber auch frustrierende Welt der Serien. In der neuen Staffel treffen sich dagegen Woche für Woche Moderatorin Sarah Kuttner, Journalistin und Podcasterin Emily Thomey, 'Serienjunkies'-Expertin Hanna Huge und YouTube-Filmkritiker Robert Hofmann.

In der ersten neuen Folge spricht das aktuelle Serienquartett über die Netflix-Produktion «Hollywood» von Ryan Murphy, die satirische Historienserie «The Great», «Call my Agent» und «Warten auf'n Bus». One zeigt den Staffelauftakt am 30. Juni ab 21.50 Uhr, online wird die Folge bereits ab 14 Uhr zu sehen sein.

"Von Beginn an gab es die Idee, die Panel-Konstellation hin und wieder auch zu verändern, um in der Sendung unterschiedliche Perspektiven auf das Genre 'Serien' zu erhalten", so die verantwortliche One-Redakteurin Silke Holgersson über das neue Panel. Sie führt fort: "Durch Corona hatten unsere vier bisherigen Teilnehmer Kurt Krömer, Annie Hoffmann, Annette Hess und Ralf Husmann überraschenderweise sehr viele andere unvorhergesehene Projekte. Das war die Gelegenheit, generell über eine Format-Weiterentwicklung mit einem neuen Panel nachzudenken. Die Idee sollte dann möglichst schnell umgesetzt werden, da der Stellenwert von Streamingdiensten und neuen Serien gerade in der Coronazeit für viele Zuschauer*innen/ User*innen enorm an Bedeutung zugenommen hat."

Kurz-URL: qmde.de/119325
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStreaming-Check: «Upload»nächster Artikel«Der große Santini»-Regisseur Lewis John Carlino ist tot
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung