Kino-News

Golden Globes orientieren sich neu

von

Der Termin der Verleihung wird angepasst. Man nimmt nun das bisherige Oscar-Datum.

Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) gab am Montag bekannt, dass man den Termin Anfang Januar 2021 nicht halten könne. Die Golden Globes werden auf den 28. Februar 2021 verschoben, dieser Termin ist eigentlich für die Oscar-Verleihung vorgesehen. Die amerikanische Filmakademie kündigte aber an, dass man die Verleihung auf den 25. April verschiebt und somit acht Wochen später dran ist.

"Um sowohl nationalen als auch internationalen Film- und Fernsehproduktionen Rechnung zu tragen, wird die HFPA in den kommenden Wochen weitere Hinweise zur Wählbarkeit, zum Abstimmungszeitraum und zum überarbeiteten Zeitplan für die Bekanntgabe der Nominierungen geben", teilten die Verantwortlichen mit.

Wie die Verleihung aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Dafür ist die Entwicklung der Corona-Pandemie verantwortlich, die schon zahlreiche Events durcheinander wirbelte. Die Golden Globes werden von rund 85 Journalisten gewählt, bei der Oscar-Verleihung haben etwa 8.500 Mitglieder ein Stimmrecht.

Kurz-URL: qmde.de/119267
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX verlängert «The Greath North»nächster Artikel«Batman»-Regisseur Joel Schumacher ist tot
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung