TV-News

TLC schnappt sich True-Crime «Surviving R. Kelly»

von

Die aufsehenerregende Produktion soll im Mai als Free-TV-Premiere nach Deutschland kommen.

Discovery hat sich für seinen frauen-affinen True Crime Sender TLC zwei neue Formate geangelt. So wird etwa die in den USA für Schlagzeilen sorgende Doku «Surviving R. Kelly», die hierzulande schon im Pay-TV bei Crime+Investigation lief, beim Frauensender starten. Nach Veröffentlichung der Dokumentation «Surviving R. Kelly» in den USA riss die öffentliche Diskussion über sogenanntes „Victim Shaming“ und die Schuld des Sängers kaum ab. Schlussendlich wurden sogar die Untersuchungen gegen den größten R&B-Star unserer Zeit wieder aufgenommen, der derzeit in Untersuchungshaft sitzt. In der sechsteiligen Doko-Serie, die den Aufstieg R. Kellys aus schwierigen Verhältnissen in Chicago zum „King of R&B“ nachzeichnet, werfen ihm mehrere Frauen sexuellen Missbrauch und Demütigung vor. TLC wird die Staffel ab dem 13. Mai immer mittwochs um 20.15 Uhr ausstrahlen.

Crime+Investigation wird übrigens im Sommer mit Staffel zwei nachziehen; diese soll am 7. Juni 2020 anlaufen. Die neue Staffel widmet sich den weiteren Entwicklungen des Falls R. Kelly, der bis heute die Justiz beschäftigt und in der ersten Staffel von «Surviving R. Kelly» erstmals umfassend aufgerollt wurde. Die neue Produktion widmet sich dabei nicht nur den Protestaktionen und der Debatte, die «Surviving R. Kelly» auslöste, sondern fördert auch neue Informationen zu den Vorwürfen und der Frage zutage, wie es R. Kelly gelang, sich immer wieder früheren Gerichtsverfahren zu entziehen

Ab Ende Mai gesellt sich mit «People Magazine: Investigativ» eine weitere neue Sendung in der Primetime hinzu. Sie läuft ab dem 28. Mai immer donnerstags um 20.15 Uhr. Für diese True-Crime Serie hat sich Investigation Discovery mit den preisgekrönten Journalisten des People Magazine zusammengetan, um über die dramatischsten und schockierendsten Fälle der neueren Kriminalgeschichte zu berichten. Fälle, die Leben auf schreckliche Weise zerstört und ganze Familien auseinander gerissen haben - die nicht nur in den Schlagzeilen, sondern in aller Munde waren.

Jede Folge der Doku-Serie zeichnet authentische Fälle nach und zeigt Exklusiv-Interviews mit Familien und Freunden der Opfer sowie mit Ermittlern, die hautnah in die Taten involviert waren. Bei der Ausstrahlung handelt es sich um eine Deutschland-Premiere.

Kurz-URL: qmde.de/117231
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie zehn besten Filme 2020 nächster ArtikelBesser spät als nie: «Scrubs» erhält einen Begleit-Podcast
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung