Quotennews

Geglückter Start: «Alf» gibt bei Nitro ordentlich Gas

von

«Malcom Mittendrin» ist Geschichte und prompt läuft es am Vorabend des Männersenders wieder einwandfrei.

Zurück im Programm von Nitro ist die US-Sitcom «Alf». Seit diesem Jahr laufen am Vorabend ab kurz vor halb acht zwei Episoden am Stück. Am Montag wurde dabei eine Bestmarke aufgestellt. Die frühe Ausgabe erreichte bei den Umworbenen starke drei Prozent Marktanteil. In der vergangenen Woche wurden bereits Werte bis zu 2,6 Prozent eingefahren. Ab 19.50 Uhr kam am Montag dann eine weitere Folge der Serie auf 2,9 Prozent bei den klassisch Umworbenen. Insgesamt schauten 0,37 und 0,42 Millionen Menschen zu.

Somit haben sich die Werte im Vergleich zur jüngeren Vergangenheit deutlich gebessert. Bis Ende 2019 lief zu dieser Zeit bei Nitro die Sitcom «Malcolm Mittendrin»: Die erfolgreichsten Folgen erreichten hier um die 0,20 Millionen Seher – mehr als zwei Prozent Marktanteil wurden nur in ganz seltenen Fällen erreicht, für gewöhnlich lag der Marktanteil bei um die eineinhalb Prozent.

Zurück aber zum Montag: Ab 18.30 Uhr punkteten beim Männersender auch zwei Folgen von «Ein Käfig voller Helden» mit diesmal 2,1 sowie 2,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Noch eine Stunde früher war auch «M.A.S.H.» ein weiteres Mal recht populär: Hier lagen die gemessenen Quoten in der Zielgruppe bei 1,8 sowie 2,2 Prozent. Der Nitro-Senderschnitt schwankte zuletzt bei grob um die zwei Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114836
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGeiger fliegt auf Platz drei, Vierschanzentournee sogar auf Rang einsnächster Artikel«Young Sheldon» tritt durchwachsenes «TBBT»-Erbe an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung