Radio

«Die Sendung mit der Maus»: Lach- und Sachgeschichten zum Hören

von

Der Kinderfernsehenklassiker «Die Sendung mit der Maus» startet bald als Podcast und als Digitalradio durch.

Bildung auf Augenhöhe, das hat sich die ARD schon immer auf die Fahnen geschrieben und führt im Fernsehen mit der «Sendung mit der Maus» seit fast fünf Jahrzehnten Generationen von Kindern an Wissensthemen heran. Deshalb war es dem WDR ein Anliegen, dass es die Maus mit ihren Lach- und Sachgeschichten nun auch zum Hören gibt. Damit haben Kinder nun eine völlig neue Möglichkeit, die Welt mit den Ohren der Maus für sich zu entdecken."
Valerie Weber, WDR-Programmdirektorin NRW, Wissen und Kultur
Ein Pflichtprogramm in vielen Haushalten weitet sich vom Fernsehen in die Hörwelt aus: «Die Sendung mit der Maus» gibt es ab dem 1. Dezember auch als «Die Maus zum Hören». In täglich neuen Podcast-Ausgaben und auf einem Digitalradiokanal präsentiert die orangefarbene Maus dann ihren Fans die Welt. Moderiert wird die unterhaltsame sowie lehrreiche Sendung von André Gatzke und Nina Heuser. André Gatzke ist dem Maus-Publikum als Reporter bekannt, seit mehr als zehn Jahren präsentiert er außerdem «Die Sendung mit dem Elefanten». Nina Heuser wiederum ist seit vielen Jahren als Moderatorin und Autorin für das WDR-Kinderradioprogramm tätig und bringt durch die Moderation der WDR-Familienkonzerte viel Bühnenerfahrung mit.

Jörg Schönenborn, WDR-Programmdirektor Information, Fiktion und Unterhaltung, kommentiert: "Wie keine andere Persönlichkeit ist die Maus Familienmitglied. Sie wohnt im Kinderzimmer, fährt mit in den Urlaub und geht manchmal sogar mit ins Bett. Da wurde es höchste Zeit, dass Kinder «Die Sendung mit der Maus» jetzt endlich auch hören können."

Weiter sagt er: "Und selbst wenn die Maus auch weiterhin nicht spricht, am Augenklimpern wird man sie auch im Radio jederzeit erkennen. Die Maus ist für uns das wichtigste Angebot, mit dem wir die Beitragszahler von morgen fest an unsere wertvollen Programme binden." Das Kernzielpublikum des Formats sind Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Kurz-URL: qmde.de/114002
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUnd noch ein «Auf der Flucht»-Neuaufguss: Auch im Kino wird gejagtnächster Artikel«Prince Charming»: Starkes Signal mit vielen bekannten Elementen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung