Kino-News

Kommt ein neuer «Herr der Fliegen»-Film?

von

Kompakt: Außerdem News zu «Venom 2» und «The Hunt».

«Venom 2»: Oscar-Mann an der Kamera


Namhafte Verstärkung beim kommenden Kinofilm «Venom 2»: An der Kamera wird dann der mit einem Oscar prämierte Robert Richardson arbeiten. Dieser glänzte schon durch sein Geschick bei Filmen wie «Kill Bill Vol.1» oder «JFK – Tatort Dallas». Einen Starttermin für «Venom 2» gibt es bis dato noch nicht. Kino-Experten wie die Redaktion von filmstarts mutmaßt, dass es im Oktober 2020 so weit sein könnte.

Liu Kang wohl besetzt


Die Produktion «Mortal Kombat» schreitet voran. Medienberichten zufolge wurde nun die Figur Liu Kang besetzt. Ludi Lin soll den Zuschlag erhalten haben. Lin war schon als Schwarzer Ranger Zack im «Power Rangers»-Reboot zu sehen. Greg Russo ist Drehbuchautor des Films, der vermutlich erst 2021 in die deutschen Kinos kommen wird.

Universal verzichtet auf Horror-Satire


Filmstudio Universal hat zuletzt auf wütende Proteste einiger US-Konservativer, inklusive Präsident Donald Trump, reagiert. Was war passiert? Nach einer erneuten Reihe an Amokläufen in den USA gab es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten eine erneute Debatte rund um den Einsatz und Verkauf von Schusswaffen. Trump etwa machte unter anderem die Medien für die Taten verantwortlich. Am 27. September hätte in den USA nun «The Hunt» im Vertrieb von Universal starten sollen. In dem Streifen handelt die Geschichte davon, dass gelangweilte liberale Reiche sich in einem abgelegenen Landhaus versammeln und Jagd auf konservative Normalbürger machen. Universal stoppte die Werbekampagne für den Streifen unverzüglich und gab vor Kurzem bekannt, dass der Film in den USA zunächst nicht starten wird. Noch unklar ist, ob es einen Einfluss auf den geplanten Deutschland-Start im November geben wird.

Kommt noch eine «Herr der Fliegen»-Verfilmung?


Zuletzt trauten sich Film- und Fernsehmacher vor fast 30 Jahren an eine Umsetzung des bekannten Romanstoffes «Der Herr der Fliegen». Jetzt könnte das Projekt erneut aktuell werden. Offenbar befindet sich ein weiterer Kinofilm in Vorbereitung. Nach Variety-Infos soll Warner Bros. über eine Neuauflage nachdenken und zur Zeit mit «Suspiria»-Macher Luca Guadagnino verhandeln. Er käme für den Posten des Regisseurs infrage. Durchgesickert ist, dass Warner inzwischen von einer Idee Abstand genommen hat, wonach die Schuljungen durch Mädchen hätten ersetzt werden sollen.

Kurz-URL: qmde.de/111634
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEva Longoria inszeniert Film über scharfe Cheetosnächster ArtikelDas ZDF stürzt sich in die «Tödliche Bucht» Neuseelands
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brothers Osborne spielen beim Seaside Country Festival
Seaside Country Festival bringt mit den Brothers Osborne amerikanischen Lifestyle an die Ostsee. Mit der Zunahme von Country Konzerten in den letzt... » mehr

Werbung