US-Fernsehen

«Wyvonna Earp»-Fans können ruhig atmen

von

Die Produktion der vierten Staffel ist inzwischen gesichert.

Das Fachblatt „Variety“ schreibt, dass die Produktion der vierten Staffel von «Wyonna Earp» beginnen soll, die Premiere ist für Sommer 2020 eingeplant. Syfy hatte zuvor zwei weitere Staffeln des kanadischen Imports in Auftrag gegeben, aber die Produktionsfirma IDW Entertainment war in finanzielle Schwierigkeiten geraten und konnte nicht mit den Dreharbeiten beginnen.

Aus diesem Grund ist Cineflix Studios an Bord gekommen, um gemeinsam mit Cineflix Rights die Serie zu produzieren und den internationalen Vertrieb aller vier Staffeln zu übernehmen. IDW und SEVEN24 Films sind weiterhin an dem Format beteiligt.

Die Serie läuft bei Syfy in den Vereinigten Staaten von Amerika und bei Space in Kanada. Zudem sind die ersten beiden Staffeln auch bei einigen Länderversionen von Netflix verfügbar. Das Format basiert auf dem gleichnamigen Buch von Beau Smith. „Syfy hat nie gezögert, «Wyonna Earp» zu unterstützen. Es ist eine einzigartige und wichtige Serie mit einigen der leidenschaftlichen Fans überhaupt“, ließ Syfy in einem Statement mitteilen.

Kurz-URL: qmde.de/110458
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Unrelated»: Freeform gibt das Projekt aufnächster ArtikelDas US-«Quiz Taxi» kommt zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps


Werbung