TV-News

ZDF arbeitet an Sci-Fi-Serie «Der Schwarm»

von

Der öffentlich-rechtliche Sender aus Mainz will ab sofort drei große Eventserien pro Jahr zeigen.

Das ZDF will in den kommenden Jahren massiv in Event-Serien investieren. Das erklärte Frank Zervos, der Fernsehfilmchef des Zweiten. „Nach «Bad Banks» und «Parfum» sind zukünftig dreimal im Jahr neue Eventserien geplant - zeitgenössisch und zeitkritisch“, sagte er und kündigte für September 2019 die sechsteilige Bauhaus-Serie «Die neue Zeit» an. «Bad Banks» soll im Frühjahr 2020 in seine zweite Staffel gehen.

Ebenfalls weiterhin prominent vertreten sein sollen Primetime-Mehrteiler. Noch im November werde der Dreiteiler «Preis der Freiheit» zum Themenkomplex 30 Jahre Mauerfall gezeigt, heißt es. «Die verlorene Tochter» und «Unterleuten» sind für kommendes Jahr geplant.

Das ZDF arbeitet zudem an der Verfilmung des Frank-Schätzing-Romans «Der Schwarm», wie die Macher im Rahmen des 37. Filmfests München trafen sich beim ZDF-Get-Together "Orange-Hour" bestätigten. Für ZDFneo arbeite man obendrein an gleich zwei neuen Serien-Slots, auf denen sowohl Drama-Produktionen als auch Sitcoms zu sehen sein sollen. Details wurden aber nicht genannt.

Kurz-URL: qmde.de/110451
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWas RTL und RTL II auf den Screenforce Days nicht verraten habennächster ArtikelWas Sat.1 auf den Screenforce Days nicht verraten hat
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung