Vermischtes

Einzelabo von RTL Crime nun möglich

von

Die Preisgestaltung lässt allerdings aufhorchen.

Der zur RTL-Gruppe gehörende Bezahlsender RTL Crime ist ab sofort über die Amazon Prime Video Channels einzeln abonnierbar. Lange Zeit war der Kanal im Sky-Paket enthalten, die Zusammenarbeit ist aber inzwischen zu Ende. Seitdem ist der Krimi-Sender für 4,99 Euro im Monat unter anderem Teil von TV Now Premium. Wer RTL Crime bei den Prime Video Channels buchen will, zahlt für den Kanal bei monatlicher Kündigungsmöglichkeit 3,99 Euro.

Die RTL-Gruppe bietet bei Amazon Prime Video Channels auch schon RTL Living und GEO Television an. Während RTL Living für monatlich 2,99 Euro zu haben ist, kostet Geo Television ebenfalls 3,99 Euro.

Als Highlights der kommenden Zeit preist RTL Crime die Serie «Gunpowder»  sowie den für 1. Juli angedachten Deutschland-Start der fünften Staffel der Shonda-Rhimes-Serie «How to Get Away with Murder»  an. Im kommenden Winter ist die Ausstrahlung einer aus Brasilien stammenden Thriller-Serie namens «Ohne Gnade» (OT: «Dupla Identitade») geplant.

Kurz-URL: qmde.de/110179
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSpieleabend bei ABC punktet in der Zielgruppenächster ArtikelIm linearen Programm: RTL II zeigt wieder Wiederholungen von «Berlin - Tag & Nacht» und «Köln 50667»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung