Primetime-Check

Sonntag, 2. Juni 2019

von

Wie gut lief der «Brennpunkt» im Ersten? Wie schnitt «Men in Black 3» in Sat.1 ab?

Das Erste räumte am Sonntagabend mit dem «Brennpunkt» und dem «Tatort» ab. 6,86 sowie 7,42 Millionen Menschen schalteten ein und verhalfen der blauen Eins zu 25,6 sowie 26,1 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen wurden 1,76 und 1,86 Millionen Zuschauer ermittelt, sodass man auf 21,8 und 20,5 Prozent Marktanteil kam. «Anne Will» verbuchte um 22.00 Uhr 3,83 Millionen Zuschauer, das Interesse fiel auf 17,0 Prozent. Bei den jungen Zuschauern verbuchte die einstündige Talkshow 9,5 Prozent.

Das ZDF startete um 20.25 Uhr in die Primetime. 3,66 Millionen Menschen verfolgten «Ein Sommer in Südfrankreich». Der Marktanteil belief sich auf 12,9 Prozent bei allen sowie 5,1 Prozent bei den jungen. Mit dem «heute-journal» kam der Sender schließlich auf 4,09 Millionen Zuschauer und 16,2 Prozent, ehe «Mord im Mittsommer» 2,39 Millionen Zuseher und 15,8 Prozent Marktanteil erzielte. Bei den 14- bis 49-Jährigen standen erst 6,6, dann 6,5 Prozent auf dem Plan.

RTL enttäuschte mit «Ted 2» und «T2 Trainspotting», die Filme lockten nur 1,10 sowie 0,45 Millionen Zuschauer an. Bei den Umworbenen standen maue neun Prozent sowie 7,3 Prozent auf dem Papier. Sat.1 sicherte sich mit «Men in Black 3» und «Event Horizon» 2,04 sowie 0,79 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe sorgte man für so 12,1 und acht Prozent. ProSieben setzte auf die Filme «Girl on the Train» und «Lights Out», die beiden Filme unterhielten 1,13 sowie 0,50 Millionen Zuschauer. Bei den Umworbenen fuhr man 8,1 und 6,8 Prozent Marktanteil ein.

Auch RTL II setzte am Sonntagabend auf zwei Spielfilme. «Die Welle» und «Tödliches Kommando – The Hurt Locker» sprachen 0,69 und 0,51 Millionen Menschen an. Bei den Umworbenen fuhr man 5,8 und sieben Prozent Marktanteil ein. Unterdessen setzte kabel eins auf «Die Sommertrends 2019» und verbuchte 0,82 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei 4,6 Prozent. Mit «Abenteuer Leben am Sonntag» verbuchte die Fernsehstation im Anschluss noch 6,9 Prozent. Bei VOX wollten lediglich 0,77 Millionen Zuschauer «Promi Shopping Queen» sehen, der Marktanteil lag bei mauen 4,9 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109795
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Der Name der Rose»nächster Artikelsixx: Wurde es den Zuschauern zu tierisch?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung