Quotennews

Action begeistert bei Nitro, Krimiware bei ZDFneo

von

Mitbewerber ProSieben Maxx hingegen hatte einen enttäuschenden Montagabend zu verdauen.

0,54 Millionen Fernsehende entschieden sich dazu, die erste Primetime des Monats mit «Alarm für Cobra 11» zu beginnen. Das brachte Nitro zur besten Sendezeit sehr gute 1,8 Prozent Marktanteil ein. Eine weitere Folge kletterte direkt im Anschluss auf 0,65 Millionen und starke 2,2 Prozent. Bei den Jüngeren wurden unterdessen 0,24 und 0,32 Millionen Actionfans gemessen. Das glich fantastischen 2,7 und herausragenden 3,6 Prozent Marktanteil.

«100% Bundesliga» folgte ab 22.15 Uhr dagegen mit passablen 1,3 Prozent bei allen und mäßigen 1,3 Prozent in der Zielgruppe. ProSieben Maxx hingegen holte mit «Warehouse 13» nur rund 90.000 Fernsehende zu sich, darunter befanden sich zirka 60.000 Werberelevante. Die Marktanteile lagen bei dürftigen 0,3 und 0,6 Prozent. «Supernatural» lief danach mit 0,4 und 0,7 Prozent ebenfalls nur mager.

«Inspector Barnaby» unterdessen lockte ab 20.15 Uhr mit einer Doppelfolge 2,10 respektive 1,75 Millionen Krimifans zu ZDFneo. Zur besten Sendezeit standen sehr erfreuliche 6,9 Prozent Marktanteil auf dem Papier, ab 21.55 Uhr verbesserte sich die zweite Ausgabe des Abends auf umwerfende 8,3 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/108335
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGrausiger Monatsbeginn für den RTL-Nachmittagnächster ArtikelAmazon-Drama «Hanna»: Ein ganz normales Superheldenmädchen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung