Quotennews

Mehr Sendezeit, mehr Quote: «Endlich Feierabend» mit bestem Wert seit November

von

Auch «Genial Daneben – Das Quiz» linderte die Vorabendschmerzen von Sat.1. Ist das nun also das Line-Up der Access Prime für die kommende Zeit?

Diese Quoten sind möglicherweise vorentscheidend? Wie oft muss Sat.1 noch umstellen am werktäglichen Vorabend? Vielleicht bleibt es nun mittelfristig bei dem Mix aus «Endlich Feierabend» und «Genial Daneben – Das Quiz» . Nach der Absetzung von «Alles oder Nichts»  und der spontanen Hereinnahme alter «Ruhrpott-Wache»-Folgen läuft das Live-Magazin «Endlich Feierabend» nun wieder einstündig ab 18 Uhr. Und gleich die erste 60-Minuten-Episode bescherte Sat.1 die besten Zielgruppen-Quoten seit November.

Gemessen wurden 6,4 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen – damit lag die Produktion von MAZ&More zwar noch klar unterhalb der Sendernorm, aber vor allem in der zweiten halben Stunde stiegen die Werte enorm. Nicht zu vergessen, dass Sat.1 zuletzt ab 18.30 Uhr zwischen 0,63 und 0,86 Millionen Zuschauer gesamt und bei den Umworbenen in aller Regel weniger als vier Prozent Marktanteil hatte. «Endlich Feierabend» generierte nun rund 970.000 Zuschauer.

Übrigens: Nur fünf Sendungen des 18-Uhr-Formats hatten bisher eine bessere Reichweite. Ab 19 Uhr löste «Genial Daneben – Das Quiz»  dann ein weiteres Problem. Die Werte wurden gegenüber der Vorwoche, als noch die glücklose Erfindershow «Wie genial ist das denn?!»  lief, in etwa verdoppelt. Bei den Umworbenen kam das Balder-Format auf 5,4 Prozent. Die Erfindershow holte vergangenen Donnerstag sowie Freitag 560.000 und 630.000 Seher, das Quiz kam nun auf 1,11 Millionen.

1,33 Millionen Menschen informierten sich im Anschluss ab kurz vor 20 Uhr noch in den «Sat.1 Nachrichten». Die News-Sendung generierte somit bei den klassisch Umworbenen sogar sieben Prozent. Die beste Quote am Nachmittag wurde derweil um 16 Uhr gemessen, als die von filmpool kommende Scripted Reality «Klinik am Südring»  zu sehen war. Hier punktete Sat.1 mit guten 12,2 Prozent. Gesamt schauten 1,27 Millionen Menschen die Krankenhaus-Geschichten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106829
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 28. Januar 2019nächster Artikel900.000: «6 Mütter» verharren bei VOX auf passablem Level
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung