TV-News

RTL II probiert „innovatives Dating-Format“ am Donnerstag

von

Das neue Jahr startet mit «Game of Clones» - ganz Neugierige kommen jedoch schon vorab auf ihre Kosten.

Mit dem Donnerstagabend wird RTL II auch in Zukunft ein bisschen experimentieren. Aktuell ist dort der «Frauentausch»  beheimatet, doch ab dem 10. Januar 2019 findet dort eine Premiere statt. Die ersten vier Episoden des neuen und vom Sender als „innovativ“ bezeichneten Dating-Formats «Game of Clones – Ein Klon zum Verlieben»  sind dann zur besten Ausstrahlungszeit eingeplant.

In der Sendung entwirft der Picker den Avatar seines Wunschpartners vorab am Computer: Körpergröße, Haarfarbe, Statur, Körbchengröße, Sixpack, aber auch Kleidung oder Accessoires. Nach dem Vorbild des animierten Traumpartners werden sechs (nahezu) identische Personen gesucht, gefunden und gestylt. Doch für die wahre Liebe müssen bekanntlich auch die inneren Qualitäten stimmen.

Der Picker trifft in einer luxuriösen Villa zum ersten Mal auf seine sechs Traumklone. Fünf Tage bleiben den Kandidaten, um bei dem Single mit ihren Charaktereigenschaften zu punkten. Constantin Entertainment hat das Format für RTL II und TV Now umgesetzt. Vier Folgen sind entstanden. Alle vier Folgen sind ab sofort und somit rund vier Wochen vor dem TV-Start schon bei TV Now abrufbar.

Kurz-URL: qmde.de/105826
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX-Kinderdoku verliert etwa 100.000 Fansnächster ArtikelNachmittags-Flops: RTL verlegt Back- und Wohn-Sendung in die Morgenstunden
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung