Köpfe

Stühlerücken: Koll und Walde tauschen Städte

von

Das ZDF besetzt Studioleiter neu. Unter anderem kommt Theo Koll zurück nach Deutschland.

Auf 1 Blick

  • Elmar Theveßen: Stv. Chefred -> Washington
  • Ulf Röller: Washington -> Peking
  • Thomas Walde: stv. Berlin -> Paris
  • Theo Koll: Paris -> Leiter Berlin
  • Bettina Schausten: Leiterin Berlin -> stv. Chefred.
  • Shakuntala Banerjee: Brüssel -> Berlin
Personalrochade beim ZDF. Thomas Walde und Theo Koll tauschen die Arbeitsplätze. Ab Januar zieht es Thomas Walde, Kenner des politischen Berlins, Abwesenheitsvertreter der Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios und im Wechsel mit Bettina Schausten als Moderator von «Berlin direkt» , nach Paris. Chefredakteur Peter Frey sagt: „Mit Thomas Walde wechselt einer unserer profiliertesten politischen Beobachter nach Paris, um dort Präsident Macrons innen- und europapolitische Entwicklung zu verfolgen und zu analysieren.“

Theo Koll kommt im Gegenzug nach Berlin zurück und übernimmt dort die Leitung des Hauptstadtstudios. Schausten, die das Berliner Studio derzeit noch leitet, wechselt bekanntlich in die Chefredaktion des Senders; sie übernimmt den Stellvertreter-Posten von Elmar Theveßen. Theveßen zieht es im gleichen Atemzug nach Washington.

Stellvertretende Leiterin des Berliner Studios und somit direkte Nachfolgerin von Thomas Walde wird Shakuntala Banerjee, sie moderiert dann auch «Berlin direkt». Peter Frey: „Shakuntala Banerjee wird ihre Erfahrungen aus dem Brüsseler Europa-Studio in Berlin einbringen und neben tagespolitischen Einschätzungen und der Moderation von «Berlin direkt» auch weiter als Filmautorin tätig sein."

Bleibt final noch die Frage, wie die ZDF-Pläne mit Ulf Röller, bisher in Washington, macht? Ihn zieht es im Sommer 2019 nach Peking, wo er das dortige ZDF-Studio leitet. Thomas Reichart, seit 2014 ZDF-Studioleiter in Chinas Hauptstadt, kehrt nach Deutschland zurück.

Mehr zum Thema... Berlin direkt TV-Sender ZDF
Kurz-URL: qmde.de/105582
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEntscheidet sich RTL für früheren Dschungelcamp-Start?nächster ArtikelKeine schurkischen Narben mehr: Britisch Film Institute etabliert neue Förderregel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Thompson Square erstmals live in Deutschland
Thompson Square kommt im September für drei KOnzerte nach Deutschland. Nach einer fünfjährigen Pause und mit dem neuen Album "Masterpiece" im Gepäc... » mehr

Werbung