Quotennews

«Harry Potter» gewinnt für VOX den Donnerstag bei den Jungen

von

Der junge Zauberer lieferte dem Kölner Sender wunderbare Donnerstags-Werte. Er zog an starker Konkurrenz vorbei – obendrein wurde die zweitbeste Donnerstags-Quote für VOX in diesem Jahr ermittelt.

«Harry Potter» im TV

  • Jüngst zeigte Sat.1 samstags mehrere Filme mit dem kleinen Zauberer: Etwa "Die Kammer des Schreckens", "Der Gefangene von Askaban", "...und der Feuerkelch" sowie "...und der Orden des Phönix". Samstags zur besten Zeit gesendet, holte man an die 13 Prozent. Wiederholungen am Sonntagnachmittag knackten sogar die 15-Prozent-Marke in der Zielgruppe.
  • VOX zeigte zuletzt hauptsächlich die Geschichte "...und die Heiligtümer des Todes". Teil eins und zwei davon erreichten im November 2017 9,0 sowie 11,1 Prozent in der Zielgruppe. Sat.1 kam mit dem zweiten Teil dann im Januar 2018 auf 10,5 Prozent.
Viel hat nicht gefehlt. Um ein Haar wäre «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (2)» der erfolgreichste Donnerstags-Blockbuster von VOX in diesem Jahr geworden. Der kleine Zauberer verleitete ab 20.15 Uhr 13,2 Prozent der klassisch Umworbenen zum Einschalten. Somit zog der Blockbuster an allen anderen Programmen vorbei und sicherte sich die Marktführung. Nur einmal in diesem Jahr war VOX am Donnerstagabend noch gefragter. Ende September, als «Guardians of the Galaxy»  sogar 13,6 Prozent Marktanteil generierten. Insgesamt sahen den «Harry Potter»-Film 1,64 Millionen Menschen ab drei Jahren – die siebtbeste Reichweite auf diesem Sendeplatz im Jahr 2018.

Ab 22.50 Uhr punktete VOX letztlich auch noch mit dem Action-Kracher «96 Hours – Taken 2» , der auf 9,8 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe kam. 0,82 Millionen Menschen schauten zu. Der Tagesmarktanteil von VOX betrug somit 8,9 Prozent – er lag zwei Zehntel höher als bei Sat.1. Für VOX sprang der dritte Platz – hinter RTL und ProSieben (10,6% und 10,3%) heraus.

Schwächer als üblich lief beim Kölner Sender das Nachmittags-Programm: «Shopping Queen»  und «4 Hochzeiten und eine Traumreise»  kamen bei den Umworbenen „nur“ auf 5,6 sowie 5,3 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/104421
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHerz-los? Bendels Tiershow kommt nur mühsam ins Zielnächster ArtikelAnstieg light: kabel eins-Urlaubsdoku steht nicht mehr ganz so schlecht da
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sandra Baumgartner
RT @LewisHamilton: Congrats to Kimi, he did a great job today out there. A huge thanks to the fans for always making this such a special pl?
Aline v. Drateln
Zuschauer, denen heute #AnneWillTalk gefiel, sollten sich auch hierfür interessieren. #Lieblingsbuch https://t.co/RthTAaR5x7
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung