TV-News

Bülent Ceylan tritt bald in Ellen DeGeneres' Fußstapfen

von   |  2 Kommentare

Es soll das Spiel der Spiele werden: Ab September führt Bülent Ceylan mit einem neuen Format den Fun-Freitag in Sat.1 an.

«Game of Games» ist die fetteste und am aufwendigsten produzierte Game-Show, die ich kenne – und das Beste: Die Spiele sind superwitzig und so abenteuerlich, dass man sich teilweise kaum vorstellen kann, dass das keine Stuntmen, sondern ganz normale Kandidaten sind, die da durch das ganze Studio katapultiert werden.
Bülent Ceylan
Es ist noch gar nicht so lange her, dass Sat.1 einen großen Personalcoup mitteilen durfte: Dem Privatsender gelang es, RTL den Moderator und Komiker Bülent Ceylan abzuwerben, der dort jahrelang für Quote sorgte. Als eines der ersten Sat.1-Projekte für den Mann mit der langen, schwarzen Mähne und dem Mannheimer Dialekt wurde die Adaption einer US-Spielshow angekündigt, die im Original von Ellen DeGeneres moderiert wird. Nun reicht Sat.1 auch den Starttermin der neuen Show nach – und der liegt in nicht allzu weiter Ferne.

Laut Angaben des Privatsenders wird die «Game of Games» betitelte Show bereits am 14. September dieses Jahres anlaufen. Ab dann gibt es das Format immer freitags um 20.15 Uhr zu sehen. Zunächst sind sechs Ausgaben geplant. Bülent Ceylan, der kürzlich noch im Kino zu sehen war, freut sich: "Ich habe mir schon lange gewünscht, mal ein internationales Format zu moderieren und bin total happy, dass Sat.1 mir mit «Game of Games» diese Chance gibt! Und das war noch lange nicht alles – immerhin haben wir eine längerfristige Beziehung geschlossen …" Im Anschluss an «Game of Games» wird es freitags wie folgt weitergehen: 21.45 Uhr stehen neue «Genial daneben»-Folgen an, um 22.45 Uhr ist Zeit für einen «Mord mit Ansage» und um 23.45 Uhr gibt es die erste Season von «Richtig witzig» zu sehen, der kürzlich getesteten, neuen Balder-Show.

SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger rührt die Werbetrommel: "Der Sat.1-Fun-Freitag ist die erste Comedy-Adresse im deutschen TV. Mit Bülent Ceylan konnten wir einen weiteren großartigen Comedian exklusiv für unseren Sender gewinnen und ich kann mir keinen besseren Host für «Game of Games»  vorstellen." Pflüger führt fort: "Die Show lebt von Witz, Spontaneität und dem lockeren Umgang zwischen Kandidaten und Moderator. Und das ist nur der Start in einen langen, lustigen Comedy-Abend."

«Game of Games» ist ein bunter Mix aus Aktions- und Quizspielen: In fünf Herausforderungen qualifiziert sich jeweils ein Teilnehmer für das Auswahlspiel, bei dem es sich um einen blinden Stuhltanz handelt. Es folgen Quizfragen, ehe es zu einem spannenden Finalspiel kommt, in dem bis zu 50.000 Euro gewonnen werden können.

Kurz-URL: qmde.de/103052
Finde ich...
super
schade
74 %
26 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSara Leutenegger kündigt ihre «GNTM»-Verträgenächster ArtikelNeue Einblicke in die Amazon-Anthologie vom «Mad Men»-Macher
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
15.08.2018 12:37 Uhr 1
Paule Panzer ist ja auch rüber gewechselt.... :wink: 8)
Fox_M
15.08.2018 13:44 Uhr 2
In den letzten Jahren bedeutete ein Wechsel von RTL zu Sat 1 eher ein Karriereende.
Tom Beck hätte lieber weiter bei "Alarm für Cobra 11" bleiben sollen.

Kaya Yanar's "Kinoshow" war ein Mega-Flop. Ilka Bessin ist mittlerweile wieder zu RTL gewechselt und auch Paul Panzer floppte mit seiner bisher einzigen Sendung bei Sat 1. Ironischerweise mit einer Gameshow, die "Gamee of Games" sehr ähnlich ist.

Glaube, Bühlent wird sich bald ziemlich ärgern, zumal "Bühlent vs Chris" zweistellige Quoten hatte, was mit der neuen Sendung meiner Meinung nach wohl eher unwahrscheinlich ist.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung