TV-News

Etwas kürzer: ZDF lässt «Heldt» wieder drehen

von

Zwölf neue Episoden der ZDF-Serie sollen entstehen. Kai Schumann ist weiter mit dabei.

Bis zu 13,7 Prozent Marktanteil holte die sechste «Heldt»-Staffel in diesem Jahr auf ihrem Sendeplatz am Mittwochvorabend um 19.25 Uhr im Ersten. Obwohl da sicherlich noch ein Stück Luft nach oben ist, hat das ZDF bedenkenlos eine siebte Runde bestellt, dabei aber den Umfang ein Stück weit gedrosselt. Bestand die sechste Runde noch aus 15 Folgen, ist Kai Schumann in der nächsten Saison nur in zwölf neuen Abenteuern zu sehen.

Gedreht wird seit dieser Woche, neben Schumann gehören auch weiterhin Janine Kunze, Timo Dierkes, Steffen Will, Yunus Cumartpay und Angelika Bartsch zum Hauptcast. Sony Pictures - unter Leitung der ausführenden Produzentin Carina Hackemann – ist weiterhin die Produktionsfirma hinter der Vorabendserie.

Die Dreharbeiten laufen noch bis Ende dieses Jahres – und auch dann müssen die Fans noch warten. Womöglich wird die siebte Staffel des Formats nämlich erst recht spät, nämlich im Herbst 2019 ausgestrahlt.

Mehr zum Thema... Serie Heldt TV-Sender ZDF
Kurz-URL: qmde.de/102800
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Last Ship»: Letzte Staffel im Septembernächster ArtikelDas Fazit von «Zahltag!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Justin Carter stirbt durch Schussverletzung
Country-Sänger Justin Carter bei tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der aufstrebende Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu ... » mehr

Werbung