Quotennews

«Klein gegen Groß» überzeugt bei Jung und Alt

von

Erfolgreiches Trio: Mit «Sportschau», «Tagesschau» und «Klein gegen Groß» war Das Erste am Samstag durchgehend stark unterwegs. Kein Wunder, dass man am Ende auch den höchsten Tagesmarktanteil generierte...

Quotenverlauf: «Klein gegen Groß»

  • Feb '17: 5,04 Mio. (16,8% / 11,7%)
  • Mrz '17: 5,63 Mio. (19,2% / 12,0%)
  • Sep '17: 4,87 Mio. (19,2% / 11,5%)
  • Nov '17: 5,14 Mio. (18,2% / 10,0%)
  • Dez '17: 5,68 Mio. (20,5% / 13,5%)
  • Feb' 18: 5,70 Mio. (18,8% / 12,9%)
(Die letzten sechs Folgen, die seit Anfang 2017 samstagabends im Ersten zu sehen waren.)
Für Das Erste hat sich Kai Pflaume in den letzten Jahren zu einem immer wertvolleren Sendergesicht und Quotenbringer entwickelt. Sein Vorabend-Quiz «Wer weiß denn sowas?»  holte erst während der letzten Staffel regelmäßig neue Rekorde - und auch die Primetime-Sendung «Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell» weiß regelmäßig bei Jung und Alt zu überzeugen. An diesem Samstag sahen sich eine neue Folge der abendfüllenden Show im Schnitt 4,80 Millionen Menschen ab drei Jahren an, was für Das Erste mit einem hervorragenden Marktanteil von 19,4 Prozent bei allen einherging. Der Show-Konkurrenz durch «DSDS» war der öffentlich-rechtliche Sender damit problemlos überlegen, überhaupt landete man so auf dem zweiten Platz im Primetime-Ranking hinter einem Krimi im ZDF. Mit 5,93 Millionen Zuschauern sicherte sich «Marie Brand und der schwarze Tag»  dort den unangefochtenen Tagessieg.

Gegenüber der letzten Folge von «Klein gegen Groß», die im Februar dieses Jahres zu sehen war, musste das Pflaume-Format aus Zuschauersicht leicht abgeben – allerdings dürfte dieser Reichweiten-Rückgang mit den sommerlichen Temperaturen in Deutschland zusammenhängen. Ihren Marktanteil konnte die neuste Ausgabe der Show gegenüber der Februar-Folge sogar leicht steigern (siehe dazu auch die Infobox).

Die Tagesmarktanteile vom Samstag, 21. April....

Nicht zuletzt wegen den großartigen Quoten von «Klein gegen Groß» landete Das Erste am Samstag mit weitem Abstand auf Platz eins - gemessen wurde ein Tagesmarktanteil von 14,2 Prozent. Platz zwei ging an das ZDF, das noch 12,8 Prozent generierte, Bronze sicherte sich RTL mit eher durchwachsenen 8,1 Prozent. Schlusslicht der "großen Acht" war am Samstag RTL II, das nicht über 2,8 Prozent bei allen hinauskam.
Ziemlich ähnlich sahen die Zuschauerverhältnisse übrigens beim jungen Publikum aus, bei dem «Klein gegen Groß» auf 0,92 Millionen 14- bis 49-Jährige gelangte. Der daraus resultierende Marktanteil belief sich auf starke 12,8 Prozent, womit man hinter der «Superstar»-Suche bei RTL auf einem starken Platz zwei landete. Aber auch abseits von «Klein gegen Groß» sah es für Das Erste am Samstag sehr gut aus: Schon um 20 Uhr sicherte die Hauptausgabe der «Tagesschau»  5,21 Millionen Zuschauer und bärenstarke 24,4 Prozent - wohlgemerkt allein im Ersten. Bei den 14- bis 49-Jährigen lief das Nachrichten-Format angesichts von 16,8 Prozent ebenfalls stark.

Ähnlich hervorragend lief am Vorabend die Bundesliga-«Sportschau» , die mit Berichten zum 31. Spieltag auf ganze 23 Prozent am Gesamtmarkt gelangte. Das bedeutete die höchste Quote seit Januar. Im Gegenzug fiel die Reichweite mit 3,70 Millionen Zuschauern sehr viel schwächer als gewohnt aus – wobei auch dieser Umstand mit ziemlich großer Sicherheit auf die heißen Außentemperaturen zurückzuführen sein dürfte. Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es mit 16,8 Prozent ebenfalls stark überdurchschnittlich.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100469
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAnnette Frier bleibt «Ella Schön»nächster ArtikelLicht und Schatten: «DSDS» fällt auf Staffeltief – und legt trotzdem zu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung