Quotennews

«Navy CIS: L.A.» verschafft kabel eins keine Besserung

von

Von einem Serien-Flop zum Nächsten: Der Einsatz von «Navy CIS: L.A.» half kabel eins am Freitagabend nicht weiter. Auch VOX tut sich mit den «Chicago»-Serien weiter schwer.

kabel eins bestückt seinen Freitagabend seit dieser Woche komplett mit dem «Navy CIS»-Franchise, «Stalker» wurde aufgrund schwacher Quoten (2,4 – 3,2 Prozent in der Zielgruppe) kurzfristig aus dem Programm gekegelt. Wirklich besser lief es für eine Wiederholung von «Navy CIS: L.A.» um 20.15 Uhr aber nicht: Bloß zu 2,7 Prozent Marktanteil reichte es dafür zur besten Sendezeit, nur 0,54 Millionen aller Fernsehenden schalteten ein.

Eine Erstausstrahlung von «Navy CIS: New Orleans» machte ihre Sache um 21.13 Uhr kaum besser, die Quote belief sich auf 3,4 Prozent, 0,78 Millionen Krimifreunde sahen nun zu – und das war schon das Höchste der Gefühle für kabel eins am Freitagabend. Die Mutterserie «Navy CIS» krebste im Doppelpack bei 2,7 sowie 3,3 Prozent herum.

VOX hatte indes Schwierigkeiten mit «Chicago Fire» und «Chicago Med»: Für die erste US-Serie waren immerhin 5,9 und 5,7 Prozent möglich, im Anschluss stürzten die Ergebnisse bei den Umworbenen auf noch schlechtere 3,8 bzw. 3,4 Prozent. Maximal 0,88 Millionen Menschen ab drei Jahren waren mit von der Partie. Besser als für kabel eins und VOX lief es für RTL II: Dort überzeugte «Hulk» mit passablen 6,2 Prozent und auch für «Underworld: Evolution» sah es am späten Abend mit 5,9 Prozent respektabel aus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100462
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLuke kann starkes Auftakt-Niveau nicht halten, auch Faisal Kawusi muss Federn lassennächster Artikel«Einmal Mond und zurück»: Super RTL zieht mit Animationsfilm am Disney Channel vorbei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung