TV-News

ZDF schenkt «Herzflimmern» nochmal 55 Folgen

von
Trotz schwacher Quoten bekommt die Daily weitere Zeit sich im Nachmittagsprogramm zu etablieren.

Ab Mitte Oktober werden die Uhren im fiktiven Sonnenberg, dem Handlungsort der ZDF-Telenovela «Herzflimmern», neu gestellt. Zahlreiche Figuren, darunter auch die weibliche Hauptrolle (gespielt von Nova Meierhenrich) verlassen die Serie, neue Charaktere stoßen hinzu. Die neue Hauptrolle Laura von Hagen (Nina Schmieder, Foto) ist voraussichtlich am 11. Oktober erstmals um 16.15 Uhr im Zweiten zu sehen, am gleichen Tag feiert auch Stephan Schill als Prof. Dr. Martin Conrad seinen Einstand. Zwei Wochen später steigt Sabine Bach als Mutter von Laura neu in die Medical Daily ein.

Eigentlich waren 200 Folgen von «Herzflimmern» geplant – um den neuen Geschichten aber etwas Zeit zu geben (nicht zuletzt müssen die Autoren schließlich einen größeren Handlungsbogen spannen) – hat das ZDF noch einmal nachgelegt und weitere 55 Ausgaben geordert. Die Bavaria kommt mit ihrer Serie somit auf mindestens 255 Ausgaben.

„Die Geduld, die hier an den Tag gelegt wird, ist vorbildlich. Man hätte auch anders reagieren können. Natürlich geben wir jetzt alles, um «Herzflimmern» zu einem dauerhaften Erfolg zu führen“, lobte Bavaria-Chef Dr. Matthias Esche in der vergangenen Woche. Inhaltlich werde man sich künftig mehr an Telenovelas orientieren. Zudem glaubte der Bavaria-Chef in der vergangenen Woche noch, den Tiefpunkt hinter sich gelassen zu haben. Aber zu früh gefreut: Am Dienstag holte die Serie gerade einmal noch 1,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen – somit spielte das ZDF in einer Liga mit sixx oder VIVA zu dieser Zeit.

Esche gibt sich dennoch kämpferisch: „Wir geben nicht auf bevor wir nicht alles probiert haben“, sagte der Bavaria-Chef der Teleschau. Angesichts der aktuellen Quoten scheint das Ziel von «Herzflimmern» - nämlich den ZDF-Senderschnitt auch nur annähernd zu erreichen – wirklich in weitere Ferne gerückt. Deshalb will die Bavaria mit ihrer Serie zunächst einmal die Zweistelligkeit in Angriff nehmen.

Kurz-URL: qmde.de/52329
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX bestellt volle «New Girl»-Staffelnächster ArtikelTina Fey bestverdienende TV-Schauspielerin

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung