Kino-News

Neuer Termin für «Keine Zeit zu sterben»: James Bonds neues Abenteuer wird verschoben

von

Daniel Craigs fünfter Einsatz als 007 startet deutlich später als angekündigt: «Keine Zeit zu sterben» wird vom Frühling auf den Herbst verlegt.

Siehe auch ...

Die Wartezeit auf «Keine Zeit zu sterben» verlängert sich schlagartig und massiv: Bislang hieß es, dass der fünfte James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle am 2. April 2020 in den deutschen Kinos anlaufen wird. Rund um diesen Termin herum sollte auch die Auswertungen in allen anderen Filmmärkten stattfinden. Die Marketingmaschine lief bereits auf vollen Touren – mit Postern, Trailern und der schon erfolgten Enthüllung des Titelsongs von Billie Eilish. Doch nun werfen die Verantwortlichen diese Pläne über Bord.

Wie die Produktionsfirmen MGM und Eon, die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli sowie der internationale Verleih Universal Pictures mitteilen, haben sie gemeinschaftlich beschlossen, den Kinostart von «Keine Zeit zu sterben» auf den Herbst zu verlegen. Konkret wird «Keine Zeit zu sterben» nun auf den November dieses Jahres verschoben. Eine ausführliche und sorgfältige Evaluation des weltweiten Kinomarktes habe zu diesem Entschluss geführt.

Auch wenn das Wort nicht konkret fällt, steht es überdeutlich zwischen den Zeilen: «Keine Zeit zu sterben» ist somit der erste Big-Budget-Kinofilm, der global auf die Coronavirus-Panik reagiert. Der chinesische Kinomarkt liegt schon länger brach, in Teilen Italiens wurden kürzlich ebenfalls die Kinos geschlossen. Die Frage, ob große, teure Produktionen wie Disneys «Mulan» oder nun einmal «Keine Zeit zu sterben» auf diese Lage reagieren werden, stand daher eh schon im Raum. Nun drängt sich die Frage auf, ob durch die «Keine Zeit zu sterben»-Verschiebung quasi der Damm gebrochen ist und weitere Großproduktionen in der Hoffnung, zu einem späteren Zeitpunkt mehr einzunehmen als aktuell, ebenfalls neue Starttermine erhalten.

Kurz-URL: qmde.de/116385
Finde ich...
super
schade
7 %
93 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeustarts in den USA: Wenig Tops, viele Flops in Sichtnächster ArtikelTrotz Super Tuesday: «The Resident» mit bestem Staffelergebnis
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung