Kino-News

Produzent macht Hoffnung auf «Lethal Weapon 5»

von

Die Action-Komödie soll Mel Gibson, Danny Glover und Regisseur Richard Donner wiedervereinigen.

Die «Lethal Weapon»-Filme in Zahlen

  • Teil 1 (1987): 120,21 Mio. Dollar Einnahmen weltweit
  • Teil 2 (1989): 227,85 Mio. Dollar Einnahmen weltweit
  • Teil 3 (1992): 321,73 Mio. Dollar Einnahmen weltweit
  • Teil 4 (1998): 285,44 Mio. Dollar Einnahmen weltweit
Die «Lethal Weapon»-Filmreihe nahm 1987 ihren Anfang, 1998 erschien der vierte und bislang letzte Teil der Action-Komödien mit Mel Gibson und Danny Glover als ungleiches Polizisten-Duo. Der Markenname «Lethal Weapon» wurde 2016 durch eine Fernsehserie wiederbelebt, doch die ist mittlerweile auch wieder Geschichte. Allerdings macht nun ein Hollywood-Produzent «Lethal Weapon»-Fans Hoffnung, dass das Original-Team zurückkehren könnte: Gegenüber 'The Hollywood Reporter' verriet Dan Lin, dass er an «Lethal Weapon 5» arbeitet.

Die Hauptdarsteller Mel Gibson und Danny Glover seien an einer Rückkehr ebenso interessiert wie Regisseur Richard Donner, der die Teile eins bis vier inszeniert hat. Einzig und allein ein Drehbuch fehle noch, und dann würde man sofort loslegen wollen. Die Idee eines emotionalen, ernsteren Teils wurde laut 'ComingSoon' vor Jahren von Warner Bros. verworfen.

Dan Lin produzierte gemeinsam mit Richard Donner den vierten «Lethal Weapon»-Film und stand unter anderem auch hinter Guy Ritchies «Sherlock Holmes»-Filmen, den Filmen des «The LEGO Movie»-Universums und hinter den beiden «Es»-Kinofilmen. Außerdem produzierte er Disneys «Aladdin»-Realverfilmung. Danny Glover war kürzlich in «Jumanji: The Next Level» zu sehen, Mel Gibson spielte kürzlich in der Buddy-Cop-Dekonstruktion «Dragged Across Concrete» mit. Derzeit arbeitet Gibson an «Die Passion Christi: Auferstehung».

Kurz-URL: qmde.de/115449
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKein schlechter Start für die «blutigen Anfänger»nächster ArtikelComedy Central jubelt über «Modern Family»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung