Quotennews

Quoten-Krampf: Es hakt zu Beginn von RTL IIs «Workout»

von

Zur Halbzeit der ersten Sendewoche fällt die Bilanz der neuen Scripted Soap respektabel aus, allerdings verlor «Workout» am Mittwoch Zuschauer.

Mit Scripted Soaps kennt sich RTL II nicht erst seit den Erfolgen von «Berlin - Tag & Nacht» und «Köln 50667» gut aus. Auf diese Programmfarbe vertraut RTL II auch im Jahr 2018 immer mehr: Ab dem 5. März läuft beim Grünwalder Sender die neue Krankenhaussoap «Schwestern – Volle Dosis Liebe», schon diese Woche startete «Workout - Muskeln, Schweiß und Liebe» am Montag auf dem 17 Uhr-Sendeplatz. Am Mittwoch schalteten hierzu 0,22 Millionen Personen zwischen 14 und 49 Jahren ein, womit in der für RTL II wichtigen Zielgruppe leicht unterdurchschnittliche 5,3 Prozent Marktanteil entstanden.

In Bezug auf das Gesamtpublikum hängt das Format der Sendernorm noch deutlich hinterher, denn 0,29 Millionen Interessenten ab drei Jahren führten nur zu 1,8 Prozent Gesamtmarktanteil. Das ältere Publikum mit der Scripted Soap anzusprechen, wird aber auch nicht das Ziel von RTL II gewesen sein.

Hinter «Workout» liegen damit bereits drei Ausstrahlungen mit immerhin ordentlichen Ergebnissen. Die Auftaktfolge erzielte 5,1 Prozent bei den Werberelevanten, am Dienstag steigerte sich das Format dann mit 6,0 Prozent auf eine Quote über dem aktuellen Senderschnitt von RTL II. Damit startete «Workout» etwa auf dem Niveau, auf dem «Station B1 - Kinderärzte mit Herz» um diese Uhrzeit in der Vorwoche aufgehört hatte. Häufig hatte sich die Krankenhaussoap wechselhaft gezeigt, zuletzt pendelte sich das Format aber knapp unter Senderschnitt ein. Die kommenden Wochen werden zeigen, ob RTL II auf diesem Sendeplatz seit langer Zeit mal wieder Muskeln zeigen kann.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99064
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAusgeraucht bei Netflix, «Grace and Frankie» geht weiternächster ArtikelProSieben & Sat.1: Spielfilmwiederholungen laufen mau
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung