US-Quoten

US-Programm am Montag: Kein großes Programm kommt auf mehr als sechs Millionen

von

Sieger wurde somit eine neue Ausgabe von «The Bachelorette». Schwach bis mäßig präsentierte sich der Staffelabschluss von «Gotham».

US-Quotenübersicht

  1. NBC. 5,48 Mio. (7%)
  2. ABC: 4,66 Mio. (5%)
  3. CBS: 4,66 Mio. (3%)
  4. FOX: 3,05 Mio. (4%)
  5. CW: 1,11 Mio. (1%)
Zuschauer ab zwei, MA 18-49
Sommerzeit = Saure-Gurken-Zeit für viele US-Sender. Am Montag waren nirgends wirklich überragende Zuschauerzahlen drin. So gewann ABC mit einer weiteren zweistündgen Folge von «The Bachelorette»: 5,94 Millionen Zuseher reichten für Platz eins der TV-Charts. Die Rosenverteilerin generierte bei den 18- bis 49-Jährigen im Schnitt sechs Prozent. Populärer war bei den Jungen nur der Stanley Cup, also quasi das Finale der Eishockey-Saison: NBC war live drauf, sieben Prozent in der Zielgruppe sowie 5,48 Millionen Seher insgesamt waren die Folge.

FOX zeigte derweil zwischen 20.00 und 22.00 Uhr das Finale der laufenden «Gotham»-Staffel. Mit jeweils vier Prozent in der Zielgruppe lief es nicht schlecht, allerdings auch nicht wirklich gut. Die Reichweiten bei Allen beliefen sich auf 3,07 und 3,04 Millionen Zuschauer.

CBS hatte bis 22 Uhr vier Sitcom-Re-Runs parat: Alle kamen auf drei Prozent Marktanteil beim jungen Publikum. «Kevin Can Wait» kam zu Primetime-Beginn auf durchschnittlich 4,72 Millionen Zuseher, «Man with a Plan» verschlechterte sich eine halbe Stunde später auf noch 4,33 Millionen. Nach 21 Uhr waren es «Mom» und «Life in Pieces», die mit 4,37 und 3,76 Millionen Sehern eher schwach abschnitten.

Die letzte Primetime-Stunde füllte CBS letztlich mit einem «Scorpion»-Re-Run, der sich mit drei Prozent in der Zielgruppe (4,20 Millionen) klar gegen ABCs «Still Star-Crossed» durchsetzte. Hier standen nur zwei Prozent bei den Jungen und insgesamt schwache 2,11 Millionen Zuseher zu Buche.

Kurz-URL: qmde.de/93604
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSo wird das Auto fit für den Sommer nächster Artikel«Twin Peaks» bleibt im Quotentief, Problem-Start für «Fear the Walking Dead»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung